Blastos TF+12 negativ noch Hoffnungen?

Hi,

Ich habe heute einen Pipitest (10er von Kaufland) gemacht, leider negativ ????

Gibt es überhaupt noch Hoffnungen?

Montag ist BT

Danke für eure Antworten..

1

Lass dich erstmal drücken #liebdrueck.

Auch wenn ich das ganz, ganz ungern sage, aber du bist mit Blastos ja heute schon bei Pu+17 und da sollten inzwischen eigentlich nicht nur die 10er sondern auch 25er zuverlässig anzeigen. Zur Absicherung würde ich mir aber vielleicht nochmal einen anderen SST holen .(CB, Presense oder Facelle).

Liebe Grüße :-)

3

Hallo Kufe4, Danke für die lieben Worte . ich gehe auch von einem negativ aus, werde morgen aber vorsichtshalber erneut testen.. das ist mein 4. Versuch, irgendwie will es einfach nicht klappen. Wie war oder ist es bei euch?

2

Hallo,

ich muss mich da leider auch Kufe anschließen. :-( Wenn der Test nicht kaputt ist, sollte er da eine bestehende Schwangerschaft in 99% aller Fälle anzeigen. Tut mir sehr leid...

LG

4

Man hat halt immer wieder Hoffnungen obwohl man sich nicht verrückt machen will, geht es eben doch nicht.. ich hatte mir fest vorgenommen nicht zu testen.. aber siehe da wieder eine Enttäuschung

5

Ich kann dich total gut verstehen und meine Antwort tat mir daher echt leid. Ich finde es aber gut, dass du getestet hast, denn ich stelle es mir umso härter vor, nach BT dann am Telefon mitgeteilt zu bekommen, dass es nicht geklappt hat.

Liebe Grüße und ich drücke ganz doll die Daumen, dass es im nächsten Versuch klappt.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

Bei mir blieb es leider auch beim negativ bei blasto tf + 12 :(. Tut mir leid.

Wenn das schon dein 4 Versuch ist, was habt ihr denn schon testen lassen?

Gerinnung, Genetik, Immunologie?

Liebe Grüße

9

Danke für deine Antwort

Ich mache mir keine großen Hoffnungen mehr.. für diesen Versuch sind wir in eine andere Klinik gewechselt, da haben wir alles machen lassen: Assistant hatching, Embryo-und blastgen, Beobachtung über das Time-lapse-gerät also echt viel.. hat alles nicht geholfen.

Untersuchungen: Genetik, durchgängigkeit der Eileiter, Killerzellen und die gängigen Tests halt. Beide Kliniken konnten nichts genaues finden. SG meines Mannes ist sehr gut, bei mir nichts genaues, nur dass mein Körper von Natur aus Mega viele Eizellen produziert und die Ärzte vermuten, dass die Qualität meiner GSH darunter leidet..

deshalb versehe ich nicht warum es einfach nicht klappen soll...

Was empfiehlst du mir noch?

10

Da würde mir jetzt nur noch die Immunologie einfallen, KIR Gene, Antikörper etc. Vielleicht ist auch dein Immunsystem zu aktiv?

Leider ist es ja nicht ganz so einfach diese Untersuchung machen zu lassen, da es nur wenige Ärzte anbieten und bei Reichel Fentz sind die Wartezeiten ja enorm lang :(

Habe noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet, aber das wäre das nächste, was ich bei einem weiteren negativ untersuchen lassen möchte.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem weiteren weg.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen