Icsi Kosten von der Steuer absetzen

Hallo zusammen und einen guten Morgen!

Die Kosten sind als außergewöhnliche Belastung absetzbar. Mein Steuerberater meint, die Belege /Rechnungen seien einzureichen. Habt Ihr Erfahrungen?ist dem so? Ich finde das ja blöd, geht doch niemanden was an. Evtl kann man sich eine Gesamtrechnung der Klinik ausstellen lassen? Die Tankbelege zb hätte ich gar nicht mehr. Dankeschön!

1

Ich habe es noch nicht versucht, möchte es aber auch für die Steuer 2016 machen weil ich gehört habe, dass das geht. Ich habe eine Liste gemacht wann ich beim Arzt war und mir das nachher bestätigen lassen. Außerdem habe ich jedes Parkticket gesammelt, weil man wohl auch das absetzen kann. Ich werde alle Rechnungen einreichen, ich glaube kaum dass jemanden vom Finanzamt der dich nicht kennt interessiert was auf deinen Rechnungen steht :)

2

Hallo,

wenn du das ansetzen möchtest, musst du leider idR alle Rechnungen und Zahlungsnachweise einreichen. Ist bei Handwerkerkosten zb auch so.

Damit es eine Steuerrückzahlung nach sich zieht, muss aber eine gewisse Summe überschritten werden. X% von beiden Gehältern oder so. #kratz Vielleicht könnt ihr den Steuerberater mal fragen. Wenn ihr die Summe nicht übersteigt, könntet ihr es euch sparen dort alles offen zu legen.

LG

3

Hi :)
Ich hatte es 2014 eingereicht und es war relativ einfach. Alle Rechnungen sammeln und notiere die Fahrtage.

Ich hatte ein ganz normales Blatt genommen, jedes einzelne Datum aufgelistet wo ich zur Klinik gefahren bin. Dann habe ich die Kilometer für hin & zurück gerechnet. Die km Zahl aufgeschrieben x 0,30€ p. Km und den gesamt Betrag aufgeführt. Haben sie aktzeptiert. LG

4

Hi,

du musst alles einreichen an Rechnungen. Tankbelege habe ich auch nicht, ich habe nur aufgelistet wann ich dort hingefahren bin. Bei mir wollten sie auch noch die Zahlungsnachweise.

Blume hat aber vollkommen recht, es muss ein bestimmter Prozentsatz vom Einkommen überschritten sein, damit man das absetzen kann. Wir waren zu dem Zeitpunkt aber noch nicht verheiratet und ich hatte noch andere Rechnungen, so dass ich die Grenze geschafft habe.

Was dabei rauskommt kann ich aber noch nicht sagen, hab seitdem noch keine Rückmeldung erhalten.

VG

5

Wo in der dteuer kann man das denn ansetzen? Als Sonderausgaben?

6

Als außergewöhnliche Belastung. Kann man dann alle Arzt- und Medikamentenkosten sowie Fahrtkosten absetzen. Natürlich nur nach Abzug des zumutbaren Betrags.

7

Hallo,

wir haben das ganze letztes Jahr bei der Steuer eingereicht und dieses Jahr auch wieder. Ob das von nutzen ist muss euch der Steuerberater ja ausrechnen. Aus eurem gesamt Brutto wird eine zumutbare Belastungsgrenze ausgerechnet die dann von den ganzen ICSI kosten erstmal abgezogen werden. Alles darüber kann klar eingereicht werden. So hat es mir unser Steuerberater erklärt.

Dafür musst du wirklich alle Rechnungen der Klinik, Rechnungen von Rezepten, Parkscheine etc. mit einreichen. Die im Finanzamt interessiert ja letztlich nur der Betrag und nicht was du da gemacht hast. Mir persönlich ist egal ob das jemand liest, wenn dafür nachher gut was an Geld zurückkommt. Und das war bei uns der Fall letztes Jahr und wird auch dieses Jahr wieder so sein.

lg Luna

8

Hallo,

du kannst die Kosten in der Tat als außergewöhnliche Belastung bei den Sonderausgaben absetzen. Wikipedia erklärt es eigentlich ganz gut mit dem dafür nötigen zumutbaren Prozentsatz am Einkommen, den ihr allerdings überschreiten müsst mit allen Sonderausgaben:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Fergew%C3%B6hnliche_Belastung

Belege habe ich nur die Rechnungen de Behandlungen eingereicht und pauschal geschätzt wie oft ich da hin gefahren bin und hab pauschal auch die Parkhausgebühr aufgenommen - das erschien denen plausibel genug dass sie keinen Beleg brauchten. Heutzutage braucht das Finanzamt ja nicht mehr jeden kleinen Pups belegt Gott sei dank ;-)

Unser Finanzamt hat am Ende gerade vor zwei Wochen erst ohne Rückfrage die gesamten Kosten anerkannt.

LG

9

Hallo,

ich hab mehrfach die Kosten schon absetzen können. Dazu musst du aber über die zumutbare Belastung kommen.

Absetzen kannst du:
Behandlungskosten
Medikamente
auch Kryo usw.
Fahrtkosten 0,30€ pro km zu allen Ärzten/Apotheke
Parkgebühren
Brille
Kontaktlinsen und Reinigung
Zahnarztkosten
Sonstige Apothekenkosten

Alles muss auf deinen Namen ausgestellt seim. Du kannst auch erst mal nur die Excelaufstellung einreichen. Evtl. wollen die gar nicht die Belege.

LG

10

Hallo,

wisst ihr, ob auch nur der Mann die Kosten für eine künstliche Befruchtung bei seiner Steuererklärung angeben kann, obwohl meistens mein Name auf den Rechnungen steht?

Im Endeffekt sind es ja trotzdem Kosten, die uns beide betreffen.

Bei uns ist die Lage sonst etwas schwierig, da ich nicht in Deutschland arbeite und weder dort noch in dem Land in dem ich arbeite eine Steuererklärung mache.

11

wenn ihr verheiratet seid, könnt ihr es gemeinsam angeben
ansonsten nein, der Mann kann gar nichts absetzen...

LG

12

Hallo ihr Lieben,

ich hätte dazu auch eine Frage.
Wir sind nicht verheiratet und ich würde auch gerne eine ICSI bei der Steuer absetzen. Jetzt ist es aber so, dass die Rechnungen teilweise auf meinen Namen ausgestellt sind und teilweise auf meinen Partner. Kann ich jetzt nur den Teil der auf mich ausgestellt ist absetzen?

Danke und lg
songirl

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen