Famenita/Progesteron

Hallo,

ich hatte am Freitag 11.11.16 PU und Montag 14.11.16 TF von einem 4 -und einem 6 Zeller! Habe gestern und heute getestet :-p was ja noch viel zu früh ist und natürlich auch negativ ist/war ;-) ich nehme Famenita und wollte mal nachfragen ob es davon kommt das ich meeeega Brustschmerzen habe (sie sind auch größer) und meine Brustwarzen auch immer aussehen wie angeschwollen? Habe natürlich noch mehr wehwechen :-D wie mega Hunger und manchmal is mir bisschen schlecht danach, manchmal bisschen schwindel, sehr schnell aggessiv aber auch genau liebesbedürftig, voll sensibel, irgendwie blööööd :-D müde usw usw

LG

1

Hey Du.
Ich hatte auch am 11.11 PU und habe dann am Mittwoch 2 Blastos zurück bekommen.
Meine Brüste sind riesig und die Brustwarzen schmerzen richtig doll und sind auch fast immer geschwollen.
Dass würde mich jetzt auch interessieren ob es von dem Famenita kommt.;-)

2

Hi,

ja das kann vom Progesteron kommen.

VLG

3

Hey...
Ich hatte auch rieseb brüste und die waren sehr empfindlich... sogar nach 2 wochen nachdem ich es abgesetz hatte ... weil meine ivf negativ war.. kann alles heissen oder wie bei mir auch nichts

4

Ich habe das auch, hat 3 Tage nach dem Famenita-Beginn angefangen. Meine Brüste sind richtig fest und die Brustwarzen ziemlich empfindlich. Ist aber wieder etwas zurück gegangen nach mittlerweile 10 Tagen Einnahme.

5

Ja, alle diese schönen Symptome kommen höchstwahrscheinlich vom Progesteron - gemein, ich weiß... ;-)
Ich drück dir die Daumen, dass deine Krümelchen es sich gleich gemütlich machen #pro#klee

6

Ok danke für euere Antworten und wünsche euch auch nur das beste und viel Glück ????

7

Huhu!
Hatte das bei Progestan viel schlimmer, als bei Famenita... Aber leider kann es beides sein, SS-Anzeichen, oder NW...
Viel Erfolg!!! #klee

Top Diskussionen anzeigen