Utrogest wie einnehmen???

Hallo ihr lieben

erstmal ein zauberhaften Sonntag :-)
Ich wollte mal eure Erfahrungen wissen ob es besser ist utrogest vaginal oder oral zu nehmen.
Ich nehme es gerade oral habe morgen meinen ersten Kryotransfer. Jetzt liest man ja immer wieder das es vaginal besser wirkt weil es halt sozusagen direkt am Wirkort ist.

Wie nehmt ihr sie ein?

Liebe grüße

1

Hallo,
ich hab diese vaginal eingenommen, hatte auch keinerlei Nebenwirkungen. Der DOC meinte das es besser wäre diese vaginal einzunehmen
Viel Glück !

2

Hallo bonofox,

Vaginal soll besser sein, da dadurch auch weniger Nebenwikrungen gibt, wie z.B. Übelkeit. An deiner stelle würde ich es mit dem Arzt noch mal besprechen, aber ich denke es spricht auch nichts gegen eine Orale einnahme, wenn du keine großartigen nebenwirkungen hast. Ich habe es auch manchmal Oral genommen, z.B. wenn ich Schwimmen gehen wollte. Denn dass soll man bei Vaginaler einnahme ja nicht.

Liebe Grüße

Vala

3

Vielen Dank für eure Antworten

Ich denke ich werde es mal vaginal probieren.

Alles gute für euch

4

Hallo, mir hat man gesagt in der KIWU, dass es egal ist ob man Progesteron oral oder vagnial nimmt.

Ich als Krankenschwester würde mir das so erklären:
Die Wirksamkeit ist die gleiche, ob nun deine Magenschleim- oder deine Vaginalschleimhaut dem Wirkstoff absorbiert. Der Spiegel im Blut sollte sich dadurch nicht signifikant ändern.
Es hat alles seine pro und contra Seite....haben meisten Frauen berichten von Schwindel und Benommenheit bei oraler Einnahme. (ich gehöre auch dazu)
Und wer kennt das vagninale tolle Schmieren, nach Auflösung der Weichkapsel nicht...#rofl

lg marie

5

Liebe Marie

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Schwangerschaftstest:-)

Ich werde morgen nach meinem Transfer mal den Arzt fragen

Viel Glück und alles liebe

6

danke.....musstest du nicht schon vorm Transfer mit Progesteron anfangen um die Gebärmutterschleimhaut um zu "formen"?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen