Erfahrungen mit Granocyte????

Hallo! Wer von Euch hat Erfahrungen mit Granocyte gemacht???? Bis jetzt hat sich in 3 ICSI's bei mir nie ein Embryo eingenistet und meine Ärztin hat es mir für den nächsten Versuch ( Klinik Wechsel ) verschrieben... würde mich sehr über eure Erfahrungen zwecks Granocyte freuen... LG

1

Hallo Carlo,

ich hatte auch drei negative ICSIs. Bei der 3. ICSI habe ich 4x Granocyte gespritzt, die 5. Spritze habe ich weggelassen, da ich schon sicher war, dass es nicht geklappt hat. Also mit Granocyte negativ. Hatte dann einen Kryotransfer und habe die verbliebene Spritze gespritzt. War dann positiv, leider MA in der 8. Woche. Hatte jetzt die 4. ICSI, ohne Frischtransfer und nächste Woche den Kryotransfer. Meine KiWu hält viel von Granocyte, deswegen versuche ich es nochmal damit. Haben es in Frankreich bestellt, ist dort günstiger und habe jetzt gelesen, dass es in Polen noch günstiger ist.
Weiß nicht, ob ich dir jetzt wirklich helfen könnte, aber wollte dir von meiner Erfahrung berichten :)
Ich wünsche dir alles Liebe und viel Glück!

2

Hallo Carlo

Ich nahm bei meinem 10. Versuch bz. nehme noch Granocyte.

Hatte leider ein paar FG's und daraufhin wurde es mir empfohlen.

Bis jetzt klappt alles super, bin in der 11. SSW und alles schaut super aus.

Ich glaube das das Grano mir dabei hilft weil ich noch nie so weit gekommen bin.

Habe es übrigens in Frankreich bestellt.

Dir alles Gute #klee

3

Wofür genau wird Granozyte benutzt und wie angewendet? Ich hatte nun 4 FG und niemand reagiert. Hab nun auch alles von Frau RF hier liegen, werde aber aus der Kostenaufstellung noch nicht so ganz schlau. Vielleicht kannst du mir helfen???? :)

4

Ohje, das tut mir leid das du das auch erleben musstest!

Also das ist eine Spritze die ich 2x wöchentlich spritzen muss.

Mir wurde das aufgrund fehlender KIR Gene empfohlen, ab positivem SST bis zur 12. SSW.

Steht bei dir was von fehlenden KIR Genen?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen