Wann Auslösespritze

Hallo zusammen,

Wir sind Selbstzahler und haben nun unsere Rezepte für die 1. ICSI bekommen. Die Spritzen sind für max. 11 Tage ausgelegt bis zur Auslösespritze. Ab dem 7. Zyklustag kommt die Spritze hinzu die den Eisprung verhindert, 5 Stk. Also auch bis zum 11. Tag.
Denkt ihr das reicht?
Am wievielten Zyklustag musstet ihr euch die Auslösespritze geben?

Danke schon mal.
Sunny

1

Hi Du,

also ich habe das letzte mal 10 Tage stimuliert, am Tag danach dann ausgelöst. Hab an ZT 5 mit der Stimu begonnen. Euer Rezept kann also reichen.
Im Laufe der US Untersuchungen erfährt man wie lange das dauert und erhält dann ggf. neue Rezepte.
Mit was stimulierst Du?

Viele Grüße

2

Danke für deine Antwort. Ich werde ab dem 2. ZT mit 225 IE Ovaleap stimulieren.
Was hattest du?

3

Ich habe mit 200 Puregon stimuliert.
VLG

4

Hei Sunny,

frag am besten bei deiner Klinik nach.

Ich muss die Auslösespritze an einem bestimmten Zyklustag auch zu einer bestimmten Uhrzeit nehmen und das kannst du ja nicht wissen.
Alles Gute #klee

lg
Danny

5

Hey Danny,

Danke für deine Antwort. Ich werde natürlich nochmal mit der KiwuKli sprechen. Mir ging es nur mal um die Erfahrungen von anderen.

Grüße Sunny

6

Huhu,

hier mal mein Ablauf unserer ersten (und hoffentlich letzten) ICSI:

ZT1 - 75 IE Gonal F
ZT2 - 100 IE Gonal F
ZT3 - 100 IE Gonal F
ZT4 - 125 IE Gonal F
ZT5 - 150 IE Gonal F (Ultraschalltermin)
ZT6 - 150 IE Gonal F / 1 x Orgalutran
ZT7 - 150 IE Gonal F / 1 x Orgalutran
ZT8 - 150 IE Gonal F / 1 x Orgalutran
ZT9 - 150 IE Gonal F / 1 x Orgalutran
ZT10 - Morgens 125 IE Gonal F / 1 x Orgalutran; Abends 1 x Orgalutran (Ultraschalltermin)
ZT11 - Morgens 100 IE Gonal F / 1 x Orgalutran; Abends Auslösespritze Ovitrelle um exakt 22:30 Uhr
ZT12 - Spritzenfrei
ZT13 - Punktion - 21 Eizellen; Abends 2 x Progestan
(zusätzlich jeden Tag Heparin, aber das nur wegen meinem Gendefekt, das hat nichts mit der regulären Behandlung zu tun)

Heute ist ZT14 und wir kriegen die Info, wie viele sich haben befruchten lassen und so.

Ich wurde auch 3 mal gefragt, wann ich die Auslösespritze gesetzt habe... ;-) Man muss sich da exakt an die Uhrzeit halten. Soweit ich weiß, kann damit der Eisprung bis auf ne Viertelstunde genau ausgelöst werden.

Es ist bei jeder Frau individuell wie stark sie stimuliert werden muss und was genau gemacht wird. Wenn du unsicher bist, ruf deine Klinik an. Ich hab die auch zwischendurch mal angerufen, weil ich z.B. nicht wusste, ob ich jetzt einfach Schmerztabletten nehmen darf (Habe immer Migräne bei den Tagen)

LG und alles Gute!

7

Vielen Lieben Dank für deine ausführliche Antwort.#blume

Und dir alles gute... Hoffe es haben sich einige befruchtet #klee

Top Diskussionen anzeigen