Stimulation und Kopfschmerzen

Hallo zusammen,

ich bin seit dem 20. in der Downregulierung mit Decapeptyl und hatte dadurch auch öfter mal leichte Kopfschmerzen. Nun stimuliere ich seit gestern zusätzlich mit Ovaleap und habe heute rasend Kopfschmerzen.

Gibt es etwas, was ich nehmen kann, ohne die Eizellen, die heranreifen sollen, zu beeinträchtigen?

Leider hilft das viele Trinken nämlich so gar nicht dagegen (hoffentlich hilft es gegen andere Nebenwirkungen :-) ).

Viele Grüße!

1

Hallo....
Ich habe in der Stimuphase auch heftige Kopfschmerzen. Ich konnte kaum aus den Augen gucken so schlimm. Mir wurde gesagt, das ich bedenkenlos Paracetamol nehmen könnte. Natürlich in Maßen. Weil Schmerzen für den Körper noch zusätzlich Stress ist..Frag am besten in der KIWU nach.

Alles Gute für Dich.
Lg Nadja

2

Ich habe vorsorglich bei meinem letzten Gespräch in der KiWu auch nachgefragt was ich bei Kopfschmerzen nehmen darf, da ich generell oft Migräne habe und Angst habe, dass ich durch die Hormone Kopfschmerzen bekomme. Auch Ibuprofen ist gar kein Problem, sowohl während der Stimu als auch in der Frühschwangerschaft! Das darf man dann nur im letzten Trimenon nicht mehr nehmen!

Alles Gute!

3

Guten Morgen ihr Zwei.

Danke für eure Antworten!

Gestern war es zu spät, um in der Klinik anzurufen, deswegen hatte ich hier gefragt. Die Notfallnummer wollte ich dann doch nicht wählen. ;-)
Dann bin ich beruhigt und werde mich jetzt nicht durchgängig quälen, sondern auch mal eine Tablette nehmen, wenn es gar nicht geht.

Danke! :-)

Top Diskussionen anzeigen