Selenmangel...

Hallo Mädels,

Ich hatte letzte Woche Freitag meinen Besprechungstermin wegen der 1. ICSI die schief gelaufen ist.

Davor hieß es,von der ersten Ärztin die Werte passen, soweit so gut.

Jetzt wollte die neue Ärztin nochmal einen Hormonbluttest machen, ich dann okay.
Ich hab gerade den Anrufe bekommen das die Werte so ganz gut ausschauen aber Selen zu niedrig sei...
Jetzt bekomme ich ein Rezept zugeschickt und soll nach aufbrauchen der Packung nochmal hin zum überprüfen. Bin mal gespannt wie "groß" diese Packung ist, weil ich mir denke, wenn der Wert nicht passt brauche ich nicht gleich mit der nächsten ICSI weiter machen, oder?

Ich hab jetzt mal gegoogelt aber nur gefunden das Selen gut gegen Krebs und für die Organe gut sein soll, Schilddrüse und das Selen im Eierstock und um die Eizellen rum gebraucht wird...

Was genau macht Selen? Weiß das jemand von euch?

Das der ersten Ärztin das nicht aufgefallen ist..besonders weil es "wichtig" klingt..., oder kann es sein das der Wert sich doch über ca 4 Monate so stark verändert hat?

Kann es am Selen gelegen haben das wir eine Nullbefruchtung hatten?

Jetzt schwirrt einem wieder der Kopf.

Ach und der Witz ist, die Ärztin wollte anrufen, (jetzt war das einfach eine Dame die sonst am Telefon sitzt...) besonders wegen dem erneuten Spermiogramm, weil mein Mann meinte, er hat das Gefühl das sich durch die Einnahme von fertilsan M was verändert haben könnte...
Jetzt werde ich am Dienstag nochmal zurück gerufen...

Manchmal kommt mir das vor, als wäre ich schon voll der "Wie mache ich ein Baby-Was ist wichtig für den Körper- Nerd" bin...
Wenn Freundinnen fragen:
Was DAS ist dafür wichtig? #schwitz
oder Ach so kompliziert ist "Kinder machen" #schwitz,
Kommt das öfter vor das sich Eizellen nicht befruchten lassen? #schwitz usw...
und man selber Betet seine ganzen Tests und Medikamente runter... und denen dann die Augen raus kullern weil das "Kinder machen" soooo kompliziert ist#rofl

aber ich war auch nicht besser #schein, man muss ja nur unverhütet #sex haben...

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

1

Ich würde den selen Mangel erstmal beheben und dann starten!

2

Ja das hab ich auch zu meinem Mann gesagt :-)

Lieber nochmal 3 Monate warten wie wieder eine Nullbefruchtung.

3

Hallo...
hier hast Du mal nen Link, wo es gut zu verstehen ist wofür man Selen braucht.

Bei uns war es auch eine Nullbefruchtung, lag wohl an meinen Eizellen:-(

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/selen-fruchtbarkeit-ia.html

LG Nadja

4

Tut mir leid für eure Nullbefruchtung.

Bei uns liegt es an den Spermien da meine Eizellen laut Labor sehr schön aussahen.
Das gibt einem halt doch zu denken.
Ich dachte ja okay, vielleicht die Qualität der Eizellen aber nö...

Den Link hatte ich selber schon gefunden. Hätte sein können das jemand noch mehr weiß was genau Selen bewirkt :-)

Top Diskussionen anzeigen