Embryo Glue - ja oder nein?

Hallo,

wir sind bei unserer ersten ICSI - als Selbstzahler.
Nun wurde uns etwas von Embryo Glue erzählt...
würdet ihr das machen?
Welchse Erfahrungen habt ihr damit?
Da wir eh Selbstzahler sind, wäre es natürlich schön, wenn wir auf diese Art unsere Chance erhöhen könnten...

LG

1

Hallo,

bei mir wird es nicht angeboten. Meine Ärzte sagen, dass es hierzu keine wissenschaftlichen Studien gibt, die erhöhte Schwangerschaftsraten belegen können und dass sie selbst davon auch nicht sehr viel halten. Es ist ja eine Hyaluron-Lösung, die eine Art leichten Klebeeffekt haben soll. Aber ich denke mir, dass sich ein gesunder Embryo in eine gut aufgebaute Schleimhaut (sofern Gerinnung, höhe und Beschaffenheit der Schleimhaut etc. iO sind) einnistet und ein kranker Embryo eben nicht, oder nur kurz.

Es gibt sicherlich auch Leute, die darauf schwören und gute Erfahrungen gemacht haben. Ich persönlich würde es als Zusatzleistung nicht in Anspruch nehmen, aber das ist nur meine Laien-Meinung dazu. :-)

LG

2

Hi

lustig, ich war am Montag bei meinem Arzt und habe ihn für unseren 5. Versuch auch darauf angesprochen und er hatte das aller gleiche gesagt...
Habe daraufhin ein bisschen im I-Net recherchiert und es ist wirklich so, dass es keine Studien dafür gibt, außerdem stehen doch recht viele Ärzte eher skeptisch entgegen.

Aber es gibt natürlich auch Mädel´s die schwanger geworden sind jedoch auch nicht sicher ob es jetzt gerade am Glue lag...

Also wir haben uns dagegen entschieden

LG

3

Hallo...
da sieht man mal wie unterschiedlich die Kliniken sind. Bei uns in Minden wird es nach der Punktion entschieden...bei uns wurde es vorgeschlagen und die Kosten belaufen sich auf 80;- Euro. Leider kann ich noch nichts dazu sagen, weil es zu keinem Transfer kam.

Vielleicht kann ich ja beim nächsten mal was positives dazu melden;-)

Alles Gute!
Lg Nadja

4

Huhu,

wir hatten bei unserem 1. Versuch Embryoglue und Assisted Hatching dabei - nach dem Motto, hilfts nicht, schadets nicht...und es hat geklappt (bin heute 28+2).

Kann natürlich nicht sagen, ob es jetzt daran lag oder ob es sowieso geklappt hätte...aber ich würde es wieder so machen! :-)

Wünsche dir alles Gute!!

LG Honeycreeper

Top Diskussionen anzeigen