Trotz clomifen keine Follikel

Hat jemand erfahrung mit dem thema clomifen ich sollte jetzt 5-9 zt clomifen nehmen und es sollten follikeln heranreifen

Natürlich null war nichts soll nächste woch zur UL gehen ob es noch wächst

Wie war es bei euch ?

1

Ich hatte das damals auch. Wir waren aber schon in einer kiwu-Klinik und so wurde mir dann in dem Zyklus noch puregon zum spritzen gegeben, damit ging es dann.nach 3 solchen clomifen-puregon-zyklen hab ich einen zyklus nur puregon gespritzt und die kiwu gewechselt,da hat es geklappt

3

Ich bin auch im kiwu muss jetzt bis dienstag abwarten ob sich noch was Entwickelt

2

Hallo,

das ist glaube ich gar nicht mal so selten, bei mir war das auch so.

Vor 3 Jahren wurde das bei mir auch mal 5 Tage getestet und es tat sich überhaupt nichts. Wir sind dann noch im gleichen Zyklus zu Menogon umgestiegen. Also es ist zwar sehr ärgerlich für dich jetzt, aber nicht sooo schlimm, weil bestimmt andere Medikamente gut helfen.

LG

4

Hat bei das medikament menogon geholfen ??

5

Menogon hat was wachsen lassen, wir sind dann hinterher noch mal auf ein anderes Medikament umgestiegen, weil mein Problem recht speziell ist. Aber normalerweise, wenn das Problem die Hypophyse ist, helfen Menogon, Puregon, Gonal oder so sehr gut.

Vielleicht könne ihr noch diesen Zyklus nutzen, sprich mal mit deiner Kiwu. Kopf hoch, das wird schon... :-)
Anfangs muss erst mal rum probiert werden, was hilft und was nicht.

weiteren Kommentar laden
6

Hey, lass den Kopf nicht hängen.
Es gibt auch andere Mittel. Wenn Clomifen nicht bei dir wirkt, wirst du bestimmt bald mit Gonal F starten. Das sollte dann zum gewünschten Ziel führen.

Alles Gute!

LG

9

Vielen dank für die hoffnung macherei

Hoffe es klappt auch bald bei jeden die es wünschen.

LG

7

Hallooo.. bei mir war es genauso.. Selbst bei doppelter Dosis keine Follikel unter Clomifen. Musste diesen Zyklus mit Gonal F anfangen und hatte nun zum ersten mal einen ES #huepf
LG

10

Das hört sich mal gut an drücke dir fest die daumen

LG

11

Hei Du :)
Ich kann dich hoffentlich auch etwas beruhigen!

Mein Zyklus ist eine einzige Katastrophe

Ich hatte seit meiner Essstörung bis 2013 keine Periode mehr und somit keinen Eisprung.

Gesundheitlich geht es mir mittlerweile wieder super und ich hab meine Vergangenheit hinter mir gelassen.

Jedoch will meine Hormonproduktion einfach nicht mehr selbstständig arbeiten und in Schwung kommen.
Mein Partner und ich sind jetzt im 3 Zyklus in einer Kiwu Klinik.
Der erste Zyklus mit Clomifen war auch bei mir leider erfolglos.

Ich hatte zwar zwei Folikel jedoch hat sich meine Schleimhaut nicht aufgebaut.
Die Foli's waren allerdings auch zu klein und wollten nicht springen.
Im zweiten Zyklus haben wir dann umgestellt auf Menogon plus Clomifen und siehe da es funktioniert :).
4 große Folikel und eine super aufgebaute Schleimhaut.

Leider wollte es bei diesem Versuch nicht klappen und ich habe am Samstag meine Mens bekommen.

Heute starte ich allerdings wieder voller Hoffnung in den dritten Üz und hoffe das es diesmal klappt. Liebe grüße

12

Sowas zu hören macht mir etwas gedult ich hoffe das du auch bald positiv testen kannst

War heute wieder im boden zerstört

LG

13

Danke, das hoffen wir auch *Däumchen drücken*
Wieso warst du denn am Boden zerstört?

weiteren Kommentar laden
15

Hallo
Also bei mir wachsen immer mindestens zwei große Follikel. Bin jetzt im dritten Clomifen Zyklus. Jetzt sind sogar vier Follikel da.
Wünsche dir viel Glück und Erfolg

Top Diskussionen anzeigen