Wem hat Intralipid geholfen? Einnistungsversagen

Hi Leute,

wahrscheinlich werde ich hier wenig bis gar keine Leute finden die Intralipid bekommen haben bei Einnistungsversagen. Ich habe nämlich das Gefühl schon das ganze Internet durchgelesen zu haben zu dem Thema. Ich bekomme das nach meiner 3. biochemischen SS. Wir haben super Embryonen und es kann leider keine Ursache für die frühen Abgänge gefunden werden. Trotzdem versuche ich hier die ein oder andere mit Erfahrung zu dem Thema zu finden.

Dankeschön.

LG
Unsere Geschichte (falls es jemanden interessiert)
www.babyzauberblog.wordpress.com

1

Hallo,

bekomme seid der letzten ICSI auch Intralipid weil sich bisher nie was eingenistet hat (auch aufgrund erhöhter Killerzellen).
Die letzte ICSI war leider negativ. Die Infusionen bekomme ich jetzt weiter und wir starten direkt mit Kryo.

lg Luna

2

Hallo,

ich hatte letzten Freitag meine 1. IL Infusion in Vorbereitung zur nächsten ICSI. Habe auch zu viele Killerzellen (21%) und mir auch schon die Finger wund gegoogelt. Habe einiges im Kleinputz-Forum rausgelesen und das klang recht hoffnungsvoll. Vielleicht antwortet hier auch noch jemand, der schon mehr Erfahrung hat.
Wann und wieviele Infusionen bekommst du denn?

Viele Grüße
Rosa

3

Hallo,

Hab jetzt die 2. bekommen und hab noch 2 vor mir bis zum Transfer. Mach es wöchentlich.

LG

4

Ich hatte bei drei Versuchen Intralipid, leider ohne Erfolg

5

Hallo

Ich hab schon 6 negative Versuche hinter mir, ohne überhaupt einer Einnistung, hab jetzt Intralipid seit Juni alle 2 Wochen bekommen . Ich hab erhöhte Killerzellen mit 36% nach 4 Infusion war ich auf 17% hab seither noch 3 bekommen unter anderem heute, hatte heute Punktion.

Ob es was gebraucht hat, kann ich dir in 2 Wochen sagen;-)

LG

6

hey ich hatte 16% NKprivigen(imunoglobulin) +clexane 0,2 wir hatte nach 3 versuchen direkt damit erfolg die kleine ist fast3jahre ...zweite runde ohne privigen 1 mal wind ei mit sofort einnistung ohne abgang mit auschabung:-( jetzt wieder ss mit icsi somit wieder 3 versuch )aber ohne ptivigen nur clexane ab anfang der therapie...kosten für privigen sind echt der hammer etwa7500€ aber es lohnte sich#verliebt...die gen ärztin meinte wohl die NK spielen meistens nur bei der ersten ss eine rolle .lg ekolps vor der 2ss war NK17%: 3ss 25%beide male mit einnistung davor beim ersten kind nie einistung fast10jahre lang

Top Diskussionen anzeigen