Erfahrungen mit Merional.......

Hallo zusammen

Wir sind nun im 6 Üz, nach unserer dritten FG angfangs Mai.

Nach der FG stimulierten wir mit Serophene, bis es leider das Medikament nicht mehr gab. Danach haben wir 1 Üz mit Femara stimuliert. Leider vertrag ich Femara nicht.

Nun müssen wir ab dem nächsten Üz mit Merional (Spritzen je 1 Ampulle pro Tag ab dem 5ZT.) beginnen.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Medikamt? Steigen so die Chancen, erneut wieder schwanger zu werden?

Unterstützend muss ich ACC100 und Folsäure nehmen.

1

Hallo,

das ist das gleiche wie Menopur/Menogon oder?

Ich habe das immer gut vertragen in der geringen Dosis. Sofern da ein schöner Follikel mit reifer Eizelle heran wächst, hast du dann die gleichen Chancen wie Frauen die nichts spritzen müssen. :-)

VG

2

Ja genau, ist das gleiche. Wie sind denn da die Chancen, dass ein Folikel ranwächst? Und auch, dass er dann springt?

Wie lang musstest Du das nehmen, bis es auch geklappt hat?

3

Hallo,

bei mir hat es damit bei VZO leider gar nicht geklappt, das liegt aber an meinem speziellen Problem. Wenn du nur eine Eizellreifestörung hast, klappt die Stimulation bestimmt gut damit.

VG

4

Hallo,

ich habe auch mit Merional stimuliert und es trotz hoher Dosis (3 Ampullen) sehr gut vertragen.

Einen Tip, den mir meine KiWuKli gab und den ich dir gerne weitergeben möchte: ,an glaub es zwar kaum, aber in der Schweiz ist Merional günstiger als in Deutschland! Hoffe, dass diese Info noch stimmt .....Schweizer Franken Kurs usw...

Ach ja, und das gibt es in zwei stärken. einmal die 75er und dann die 150er. Wenn du mehr als 1 Ampulle (75er) spritzen musst, lohnt es sich preislich die 150er zu nehmen.

Preise letztes Jahr im März : Merional 75 -> 235,00 SFr., Merional 150 392,50 SFr.

Alles Gute für dich :-)

5

Hallo

Danke Dir. Ich wohne in der Schweiz. Bei uns bezahlt das medikament zum Glück die Krankenkasse.

Wie lange musstet Du es nehmen, bis es geklappt hatte?
Und musstest Du den ES auslösen lassen?

Ich muss ab dem 5 ZT je 1 Ampulle 75, spritzen und am 12 ZT zum US.

6

Also, bei mir war es eine Icsi. Leider kann ich dir das aus dem Kopf nicht mehr sagen, da ich den alten Therapieplan grad nicht zur Hand habe. Aber ich werd heute abend mal schauen. Aber ich meine, es waren so ungefähr 10-12 Tage bis zur Punktion. Dazwischen waren 2 US-Termine um zu schauen wie die Follikel wachsen. 36 Std vor Punktion musste ich dann den Eisprung auslösen.

Aber wie gesagt, ich schau heute abend mal.

Liebe Grüsse#winke

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen