Drohende Überstimulation was kann man machen?

Hallo ihr lieben,

ich komme gerade vom 2. US (3.ICSI). Am Freitag hatte ich so 15 Follikel 10 - 12 mm groß. Am Wochenende ist das alles etwas explodiert, mittlerweile sind es um die 30 Follis und auch schon etwas freie Flüssigkeit zu sehen.

Soll jetzt viel trinken und auch Eiweißshakes trinken. Kann ich sonst noch was machen?

Eventuell findet der TF dann erst im nächsten Zyklus statt und das will ich eigentlich nicht..

lg Luna

1

Hallo Luna,

körperliche Schonung,wenn dies dein Privat-/Arbeitsleben zulässt.Ansonsten kannst du nichts weiter machen.

Ich hatte bei meiner 2.ICSI auch eine Überstimulation und hatte trotzdem einen TR in dem Zyklus und bin dabei auch SS geworden.

Ich war am Tag des BT nochmal bei meinem Kiwu-Arzt,da ich ziemliche Schmerzen hatte.Beide Eierstöcke auf 9cm vergrößert und freie Flüssigkeit im Bauchraum und er sagte nur,dass sich das positiv auf die Einnistung ausübt(warum weiß ich nicht) und das ich davon ausgehen kann,dass ich schwanger bin,obwohl noch kein Blutergebnis da war.
Mein Bauch sah aus,wie im 5.Monat;-).Aber das resorbiert der Körper in den meisten Fällen wieder von alleine.Also starte positiv in diesen Versuch/Punktion und Transfer.

Lg puschi86#herzlich

3

Danke dir. Deine Geschichte macht Mut :-).

Gut dass meine Ärztin das gleich gesehen hat so kann ich jetzt gleich etwas gegensteuern.

#herzlich

6

Und mein Sohn wird diese Woche 3 Jahre.

Hatte jetzt meine 3.ICSI mit nur 4 Eizellen,keine Befruchtung.Habe zu dem Kiwu-Arzt gesagt,lieber würde ich eine Ü-Stimulation nochmal in Kauf nehmen,dass aber mehr Eizellen zur Verfügung stehen.

2

Hallo,

wichtig wäre, nicht mit HCG auszulösen.
Hat der Arzt was dazu gesagt?

LG

5

Ich bekomme zwar heute noch einen Anruf soll aber dann mit Ovitrelle auslösen. Mittwoch ist PU

8

eigentlich macht man das dann nicht
man löst dann mit Decapeptyl aus, weil das Ovitrelle die ganze Sache anheizt #schwitz

4

Hallo Luna,
ich hätte auch gesagt - nicht mit Hcg auslösen, da es die Symptome verstärkt. und sei nicht enttäuscht wenn der TF dann erst im nächsten Zyklus stattfindet. Das ist nur zu Deinem Besten. Bei mir war es so und ich war im Endeffekt froh, dass mein Körper sich erholen konnte, auch wenn ich zuerst mega enttäuscht war. Bei der Kryo hat es dann so wie's momentan aussieht, auch gleich geklappt.
Viel trinken, Eiweiß und schonen, mehr kannst Du grad nicht tun.
Alles Gute!!

7

Was du tun kannst...
Nicht viel. ..eiweiss reich essen...
Kalium und Elektrolyte zu dir nehmen und viel trinken...
Ich bin ss in der 10 Woche. ..
Hatte ne heftige überstimmulation...dazu kam darm und bauchfellentzündung. ..
Ich leide immer nich sehr darunter tag täglich schmerzen. ..
War 2.5 wich im kh und dachte ich sterbe. ...
Messe jeden tag denen bauch ubd wiege dich...du siehst ganz schnell wenn überstimmulation schlimmer wird...
Ich kenne keinen Schmerz der sp schlimm war wie das :-/..deswegen nehme tippst an und kämpfe schon vorher bevor es schlimmer wird....
Drücke dir daumen saß es nicht schlimm wird...und auf ein positives bt. ...
Mir sagte eine im forum sie würde das alles auf such nehmen nur um ss zu sein....ich würde es nie mehr machen...;-)

Top Diskussionen anzeigen