Ich verstehe nix mehr

Hallo ich hatte heute zum ersten Mal im meinem leben eine bauchspieglung

Von Anfang
eineige kennen mich schon
Ich wurde 2013 spontan schwanger leider in der 10 ssw eine Fehlgeburt mit Ausschabung

2014 sind wir in die kiwu gegangen

Nach viele test

Hatten wir 2 negative iui und 3 negativen ivf und 3 mal negativen kryo

Nie eine Einnistung

Und auf natürlichen weg klappt es auch nicht
Nach zwei Jahren überreden hat die kiwu uns die Überweisung einer bauchspieglung Gebärmutter spieglung und eileiterdurchgängigkeit überprüfen lassen

Und heute kam raus alles perfekt

Warum werde ich nicht schwanger

Mein prolaktin war erhöht aber jetzt nicht mehr

Mein Mann hat ein eingeschränktes Spermiogramm
Mein zervixschleim ist undurchlässig aber kann sich je nach zyklus und Hormonen ändern

Killerzellen sind nicht nachgewiesen

aber ich bekomme trotzdem infusion dafür

Alle test sind einigermaßen okay
Was sollen wir tun ich bin verzweifelt

Nächstes jahr wollen wir die 4 ivf machen als Selbstzahler

Lg

1

Puh,

da hast du ja eine Geschichte hinter dir! #liebdrueck
ich kann dich gut verstehen, man ist total ratlos. Vielleicht hilft es dir wenn ich dir sage, dass eine Freundin von mir 7 Icsi's brauchte um mit dem zweiten Schwanger zu werden und beim dritten klappte es direkt und sogar mit Zwillingen. Sie hat sich übrigens da immer drei einsetzen lassen. Habe auch PCO Und fange nun nach einem erfolglosen Jahr mit 11 Eisprüngen, davon einmal mit Clomi an Puregon zu nehmen. Was sind das für Tests mit dem Zervix und den Killerzellen? Seit einem Jahr Kiwu Zentrum hat davon NIEMAND geredet! #schwitz

Dank dir!

Fühl dich gedrückt!

2

Ansonsten alles Tests durch. SG mit HBA Test, Eileiterprüfung, Gelbkörperschwäche, TSH usw...

5

Hi mit dem zervixschleim wird überprüft ob die spermien überleben und ob sie in die Gebärmutter schaffen

War bei mir leider nicht so
Killerzellen oder plasmazellen wenn die erhöht sind kommt es zur keine Schwangerschaft

Bei mir War der test Gott sei dank negativ

Aber rede mal mit den ärzten

Lg

3

Es gibt einige Gründe für keine Einnistung/Aborte.
Kuck mal hier:

http://www.tellmed.ch/include_php/previewdoc.php?file_id=10472
http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/fehlgeburt/immunologie-2/
http://www.wunschkinder.net/infosammlung/ImmuntherapienBeiEinnistungsstoerungen/
http://www.wunschkinder.net/infosammlung/Einnistungsstoerungen
http://www.wunschkinder.net/infosammlung/Erweiterte

6

Hi

Vielen Danke
Der Arzt meinte das ich zu der immunologie tendieren

Deshalb bekomme ich für den 4 versuch nächstes jahr Tabletten und spritzen die das Immunsystem runter fahren
Deshalb über leben die spermien und die befruchtet Eizelle nicht in meinem Körper

Mit dem killerzellen waren die test negativ

Vielen Dank lg

9

Bei den natürlichen Killerzellen gibt es 2 verschiedene Arten es zu bestimmen. Im Blut und durch die Biopsie der Gebärmutter. Beides ist nicht das gleiche. Hattest du beides? Welche Medikamente wirst du bekommen? Würde denn die Immunologie getestet? Dass der Arzt dazu tendiert ist ja kein Ergebnis eines Tests, oder doch?

weiteren Kommentar laden
4

Wurde folgendes schon untersucht:

- Natürliche Killerzellen in der Gebärmutter (durch Biopsie - ohne Betäubung und nicht schlimm)
- HLA
- KIR
- Antikörperscreening
- MTHFR und andere Mutationen
- Gerinnung

Ebenfalls kann es sein, dass dein Implantationsfenster verschoben ist und deine GMSH den Embryo deshalb nicht halten kann. Das Implantationsfenster ist nicht sehr groß. Kommt es zur falschen Zeit an, kann es sein, dass es zu keiner Einnistung kommt. So weit ich weiß kann man das bei der GM Biopsie auch rausfinden.

7

Hi
Leider kenne ich meine Werte nicht

8

Ich würde mir immer alles schriftlich geben lassen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen