Kryo: Privatrezept oder zuzahlungsfreies Rezept?

Hallo zusammen,

ich hatte bei umgerechnet ES+14 einen niedrigen HCG von 52, an ES+16 hatte er sich verdoppelt auf 107. Ich nehme bis zur nächsten Kontrolle Gynokadin und Progesteron (künstlicher Kryozyklus) also erstmal weiter. Nun habe ich ein Privatrezept bekommen. Wir waren bei der Kryo Selbstzahler und ich bin gesetzlich krankenversichert. Gilt hier noch nicht der Schwangerschaftzusatz "von Zuzahlung befreit", weil es ein Kryozyklus ist und man von vornherein mit der weiteren Medikamentengabe rechnen musste?

Liebe Grüße

1

Hallo.

völliger Quatsch.

Sobald du schwanger bist und das ist ja anhand deines Bluttestes nachzuweisen,
bist du schwanger und erhälst also Zuzahlungsbefreit auf das rosane Kassenrezept.

Ruf die Krankenkasse an und lass es dir am telefon noch mal bestätigen oder geh zum hausarzt.
Aber Gesetz ist Gesetz und da kann auch keine Kinderwunsch was ändern.

Ruf die KIWU auch nochmal an und frage sie mit dem Hinweis nochmal nach einem Rosa Rezept und bin sehr gespannt auf die Begründung.

Und bzgl deinem HCG ist er im ganz normalen Soll Rahmen

LG

2

Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Ich hatte schon bei der Kiwu angerufen und sie meinten, dass sie nur Privatrezepte ausstellen dürfen.
Aber nach deiner Antwort werde ich auf jeden Fall noch meinen Frauenarzt anrufen, vielleicht kann er ein Kassenrezept ausstellen.

3

Hallo,

also sorry das ist ebenso totaler Schwachsinn.
Die können sich doch nicht gegen gesetzliche Vorlagen verhalten.
Boah da werd ich stinkig.
Da kannst gleich mal bei der Kassenärztlichen Vereinigung deines Bundeslandes anrufen und da mal dampf reinlassen.

Du bist schwanger und bekommst gesetzlich das Recht dies auf Kassenrezept zuzahlungsbefreit medikamente für deine schwangerschaft .

Die wollen eher nicht!
Das Rezept anders auszustellen, geht denen nicht mal vom Budget ab.
Ich habe erst gestern das Thema wegen einem grünen7 rosanen Rezept mit meiner Kasse und dem Arzt.
Ruf deine Kasse an und sag das denen und was du machen sollst.
Wenn dein Frauenarzt dir nicht helfen kann.........
Auf jeden Fall kann dir die Kasse wenn du das abklärst vorher, dir auch alle kosten erstatten, wenn du den beleg einschickst.
Lass dir dann aber auch den HCG labor bericht geben von deiner KWIU

Mann was für ein Aufwand, nur weil eine blöde Arzthelferin zu blöd ist und zu faul#winke

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

erst mal herzlichen Glückwunsch!!!
Mag sein, dass ab BT positiv die Zuzahlungsfreiheit greift (bin privat versichert, hab keine Ahnung, wie das bei gesetzlichen ist), bin mir aber nicht sicher, ob KIWU Praxen überhaupt eine Kassenzulassung haben, oder eh als Privatpraxen gelten. Ohne Kassenzulassung können sie auch keine Kassenrezepte ausstellen.

LG Mieze

Top Diskussionen anzeigen