Erste Insemination (IUI) ein Erfolg?

Hallo ihr lieben Mit-Hibblerinnen,

Ich stehe kurz vor meiner ersten IUI (Insemination) und wollte mal fragen, ob es unter euch solche gibt, bei denen es gleich beim ersten Mal geklappt hat. Habe bis jetzt leider von niemandem so eine Erfolgsmeldung, und brauche dringend Motivation, die das Vertrauen stärkt, dass es gleich gut geht, das wäre so sehr mein Herzenswunsch.

Liebe Grüsse, Huskydame

1

Hallo,

bei mir hat es leider 6x nicht geklappt, aber bei meiner einen Freundin beim 2. Mal, bei einer anderen beim 4. Mal - also sei nicht enttäuscht, wenn es nicht gleich beim ersten Mal klappt, die Chancen dafür sind einfach nicht sehr hoch, auch sich hier im Forum sicherlich die eine oder andere findet, bei der es so war.

Viel Glück!

4

Vielen lieben Dank für deine Antwort und auch die guten Wünsche. Hatte bis jetzt nur von Frauen gehört, wo es lange nicht oder gar nicht geklappt hat auf diesem Weg, deshalb meine Frage. Ist mir absolut klar, dass die Chancen nicht riesig sind, aber wenn wir es schon versuchen, sollte ich alle guten Gedanken beieinander haben :-).

2

Ja, hier! Bei uns war die erste IUI (stim. mit Gonal) ein voller Erfolg.

Unsre Maus ist jetzt knapp 6 Monate alt und wir wollen ab Jan für ein Geschwisterchen hibbeln.

Viel Erfolg

5

Das ist ja grossartig! Vielen lieben Dank für deine Antwort! Toll, dass es bei euch so schnell ging, daran werde ich mich halten und bei uns auch ganz fest dran glauben. Wie hast du den Eingriff erlebt, hat das weh getan? Musstest du bestimmte Dinge besonders beachten? Ich drück euch die Daumen, dass es beim zweiten Kerlchen schnell klappt <3

3

ja hier!!!
2013 hat's beim dritten Versuch geklappt und der ist heute 19 Monate alt und fürs Geschwisterchen gleich beim ersten Mal, bin heute 6+1
Wünsche Dir viel Erfolg, lg

6

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung, und schön, dass es bei euch beim zweiten Mal dann so schnell ging. War es für dich ok, die IUI mehrmals zu machen? Hattest du irgendwelche Nebenwirkungen? Weisst du, weshalb es die ersten beiden Male nicht geklappt hat, oder ist das unklar geblieben? Alles Liebe & Gute für deine SS <3 !

7

für mich war es kein Problem, nur mein Arzt meinte schon, dass es der letzte Versuch sei, wenn es jetzt nicht klappt müssen wir über was anderes nachdenken, naja vielleicht hat das ja jemand gehört... ich hab keine Ahnung und hab mich auch nicht damit beschäftigt wieso weshalb warum. Jeder Versuch war auch anders mal mehr oder weniger medis und die Schwimmer von meinem Mann waren auch immer unterschiedlich.
Das es jetzt so schnell ging, lag wahrscheinlich daran, weil mein Körper weiß wie schwanger sein geht.

8

Es gibt bestimmt einige wo es auch beim ersten Mal direkt geklappt hat aber man sagt dass es eher wenn erst bei der 2. oder 3. IUI klappt.

Aber ich kenne zumindest 2 bei denen es direkt beim ersten Mal geklappt hat.

Bei mir selbst war die 3. IUI erfolgreich :-)

9

Bei mir hat es beim ersten mal geklappt leider FG und dann hat es beim zweiten Mal wieder geklappt (also einmal nicht geklappt dann wieder geklappt) und am 7.12 hab ich den ersten FA- Termin. Drück dir die Daumen.

10

Hier bei uns hat es auch direkt geklappt, nach 2,5 Jahre Kinderwunschzeit. Nachdem wir uns dann endlich durchgerungen hatten zu stimulieren mit Gonal, hat der erste Versuch geklappt und das Ergebnis macht gerade mit seinen 7 Monaten Mittagsschlaf.

Es kann also auch gleich klappen, auch wenn alle Vorraussetzungen dagegen sprechen. ;-)

Viel Glück

12

Das sind suuper Nachrichten, die tun mir soo gut und beruhigen mich soo sehr! Vielen lieben Dank für deine Antwort, und alles Liebe mit dem kleinen Wunder <3

14

Danke und auch dir viel Glück.

11

Hallo :-)

Von mir ein klares Jein, habe eben die erste IUI hinter mir, im natürlichen Zyklus, also komplett ohne Medis. Es kam zu einer Einnistung, jetzt geht es gerade wieder (sog. biochemische Schwangerschaft). Wir sind dadurch extrem ermutigt, da schon mal klar ist, dass Eizelle und Spermium wissen, was sie zu tun haben ;-) Hoffe, dass es sich beim nächsten Mal richtig einnistet.

Nur Mut! Und viel Glück!!

13

Ganz herzlichen Dank für deine offene und ehrliche Antwort. Wir würden es im ersten Anlauf vermutlich auch ohne Medis probieren, darum ist das super beruhigend zu wissen, dass es auch so klappen kann. Ich drück euch für den zweiten Anlauf alle Daumen <3 !

Top Diskussionen anzeigen