Prednisolon bei kryo

Meine Kiwu reagiert einfach erst nach mehreren Fehlgeburten oder wenn alle kassenbezahlten versuche weg sind. Ich vermute auch ein zu starkes Immunsystem bei mir. Weil die Kiwu das alles für Blödsinn hält bin ich gestern zu meinem normalen Frauenarzt. Der kannte es zwar so noch nicht aber fand das die Idee mit dem prednisolon einleuchtend klingt. Er sagte auch bei so niedriger Dosis (5mg) kann man bei einem gesunden Menschen keinen Schaden anrichten. Schlimmsten falls bekomme ich einen Schnupfen aber sonst kann es sich nur positiv auf das schwanger werden und vor allem bleiben auswirken. Er hat mir jetzt 50 Tabletten aufgeschrieben, soll damit zum kryozyklus starten. Jetzt frage ich mich aber ob ich es vielleicht jetzt im vorzyklus schon ab Eisprung nehmen soll. Die Verlockung ist groß weil ich auch Hoffnung habe wieder spontan schwanger zu werden und es diesmal halten kann. Der Plan wäre mit einer halben anzufangen und ich könnte mich langsam dran gewöhnen... Und sollte ich Nebenwirkungen bekommen wüsste ich wenigstens woher, denn die anderen Medikamente die ich im kryozyklus nehmen soll hatte ich auch noch nie. Was meint ihr?

1

Hi...

ich bekomme auch vorsorglich Prednisolon 5mg. Soll es immer ab Stimmu-Start nehmen. Nebenwirkungen hatte ich davon noch keine. Also ich denke mit der geringen Dosis kannst du nichts falsch machen. Bin auch nicht öfter krank dadurch.

#winke

3

Das klingt gut, danke

2

Finde ich sehr interessant, weil ich mir schon mal das gleiche gemacht habe. Ich habe inzwischen schon fünf erfolglose TF hinter mir. Habe aber häufig eine Art allergische Reaktion nach PU bzw nach ES, was ja auch eine Überreaktion des Immunsystems ist.
Ich hatte auch nach der zweiten negativen ICSI bei meiner KiWu mal nach Cortison gefragt, sie meinten aber, dass sich das negativ auf die Stimu/Eierstöcke auswirken würde und sie das daher ohne konkrete Indikation nicht machen würden. Das wäre ja aber bei der Kryo nicht so relevant, deswegen werde ich vor meiner letzten Kryo auf jeden Fall noch mal danach fragen. Wir waren von Anfang an Selbstzahler, deswegen möchte ich auch nicht zu lange einfach rum probieren.
Gute Idee, einfach den normalen FA danach zu fragen! Werde ich notfalls dann auch machen.
Drücke dir die Daumen, dass es damit klappt!#klee
Berichte mal.
LG
naviak

4

Bei der Kiwu bin ich damit halt nicht weiter gekommen. Wenn es klappt werde ich auf jeden Fall berichten...

Hatte beim letzten Mal nämlich auch so Krämpfe nach Transfer wie so ne Abwehr Reaktion... Und da klingt das nach einem Plan

Top Diskussionen anzeigen