Kryo mit Blastos - wann positiv getestet?

Hallo ihr Lieben,

ich konnte es nicht mehr aushalten und hab eben an TF+5 getestet: negativ #heul

Müsste der Test bei Blastos aus einer Kryo nicht schon heute anzeigen?

Seit gestern tun meine Brüste nicht mehr weh; ich hab nur noch leichtes Mensziehen und Stechen im Rücken. Letztes Mal hatte ich auch an TF+4 einen Progesteron-Abfall und bekam SB bis zum BT und nun hatte ich wieder an TF+4 gestern wohl offenbar diesen Abfall oder?

Wann habt ihr zum ersten Mal positiv bei Kryo-Blastos getestet?

LG
Krümel

1

Hey krümel!
Du bist echt mutig so früh zu testen. Ich kann dir dazu nicht soviel sagen, da ich mich nicht getraut habe zu testen, aber ich finde es extrem früh. Kryos sind oft aich schnarchnasen und das hcg steigt länger an. Außerdem war dein test auch noch nachmittags und nicht mit morgenurin. Ich glaube da ist noch alles drin.

Nimmst du denn progesteron? Ich hatte im frischversuch auch ab pu+9 tf+6 schon schmierblutungen, trotz progesteron.

Mittlerweile bin ich bei vergleicbar pu+14 tf+9 im kryo versuch.

Aber ich renne ständig auf die Toilette, weil ich denke es sind wieder schmierblutungen da.

Liebe grüße und meine Daumen sind gedrückt

2

Danke für deine Antwort :-)

Die Ärztin sagte wenn sich was einnistet dann am Samstag oder Sonntag... Das heißt vor 3-4 Tagen. Müsste da das hcg nicht inzwischen nachweisbar sein? :-(

Hast du dieses Mal auch extra Medikamente bekommen? Mir haben sie Gynokadin und Prolutex zusätzlich gegeben, damit es nicht wieder bluten kann...

Wie geht's dir denn? Spürst du was?

4

Hey,

ich nehme nur 1x Famenita mehr als angedacht. Der Doc meinte, ich soll 2x1 nehmen und ich nehme jetzt 3x1, wie bei der ICSI, allerdings hatte ich ja noch einen eigenen Eisprung im stimulierten Zyklus und bilde daher ja eigentlich auch noch selbst Progesteron.

Rennst du denn auch ständig aufs Klo und denkst du könntest SB haben oder vertraust du auf die Medikamente?

Oh ich spüre total viel, eigentlich alles. Aber alles kann eben auch alles bedeuten. Und ständig bin ich am googeln und irgendwie erwarte ich, dass es sich anderes anfühlen muss, als sonst. Macht es aber nicht. Ich bin echt fast am durchdrehen. Ich weiß gar nicht, warum das dieses Mal so schlimm ist. Bei der ICSI wars nicht so.

Ich hoffe dir gehts besser als mir.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo!

TF+5 ist wirklich früh! Die Blastos nisten sich zwar ab innerhalb von ein paar Stunden bis ca 48 Stunden danach ein, aber das hcg steigt manchmal langsamer, wenn man zB einen "Bummler" hat.

Habe bei meinem Versuch an TF+9 nachmittags positiv getestet. An TF+5 war er morgens negativ. Dazwischen hab ich nicht getestet.

LG und alles Gute!

6

Also ich hatte im Kryo tatsächlich ab TF+5 positiv getestet. Muss aber nicht bei jedem so früh sein. Ich würde mal noch zwei-drei Tage warten. Spätestens an TF+9 sollte er wohl anzeigen.
Daumen sind gedrückt.

7

Hm, ich habe an Tag 5 nur ein Morula zurück bekommen und habe Transfer plus 6 schon positiv testen können.

Ich denke spätestens in 2 Tagen solltest Du Gewissheit haben.

Drücke Dir ganz fest die Daumen für ein Wunder.

Top Diskussionen anzeigen