Überstimulation nach Transfer

Hallo, musste heute TF+4 ungeplant zur Kiwu.

Gestern habe ich die Einnistungsspritze gespritzt und seid dem ging es mir immer schlechter.
Nun habe ich eine Überstimulation und das 4 Tage nach dem Transfer??

Ich kenne das nur, dass man vor oder kurz nach der PU eine Überstimulation bekommt....

Wer kennst das auch von euch?
Lg Liony

1

hallo .:-)
mir ging es auch so.
ich hab ca an tf+3 nen dicken bauch bekommen..siehe da überstimmulation!
ich hab mal gehört, dass wenn frau nach dem tf zu einer überstimmulation neigt dass das die schwangerschaft begünstigt.. ob es stimmt weiß ich nicht.
ich bin jedenfalls bei dem versuch schwanger geworden.
ganz schön unangenehm so ne überstimmulation, nimmt man aber gerne in kauf#schrei:-)

2

Das hört sich ja schon mal positiv an.
Danke

3
Thumbnail Zoom

Habe zwar nicht nach gespritzt aber schau meinen Bauch an :-/
Und es schmerzt wieder mehr

4

Ui, sieht ja schon doll aufgebläht aus...
Wie weit bist du?

5

Pu 7
Tf 4 von einem 8 und 9 zeller..
Nach pu 2irde bauch wieder schön jetzt fängt es wieder richtig an

weitere Kommentare laden
10

Hier ich!! Hatte das bei meiner ersten icsi auch.. Ist ein gutes Zeichen, wenn sie so spät kommt. Eigenes hcg vielleicht???

Ich war mit Zwillingen schwanger..
Also dir viel Glück!
Lg

12

Das freut mich das zu hören. Danke!! Dann kann ich ja endlich mal positiv hoffen.

14

Und wie lange ging dann deine Überstimulation so?

weiteren Kommentar laden
16

Hallo

ich hatte das bei meiner ersten ICSI vor 2 Jahren auch - keine Panik. Ist eher ein gutes Zeichen. Das Resultat liegt jetzt im Bett und schläft.... ;-)

17

Eine späte Überstimu, also nach Transfer, KANN bedeuten, dass es geklappt hat. Muss natürlich nicht. Aber das sagte mir die Gyn in der Kiwu Klinik, als ich mit einer solchen eine Woche nach TF dort ungeplant auftauchte. Und sie hatte Recht, ich war schwanger, und die Maus kam vor ein paar Wochen zur Welt. Ich wünsche Dir, dass es bei Dir auch so ist. *daumendrück* :-)

Top Diskussionen anzeigen