Habt ihr einen Plan B? Woher nehmt ihr die Kraft und Hoffnung nicht aufzugeben?

Hallo ihr,

wir haben gerade eine Pause vor der dritten und vermutlich letzten ICSI (warten auf Ergebnisse von R-F).

Ich versuche mich zu entspannen aber seit ein paar Tagen geistern mir Gedanken durch den Kopf, was wir machen sollen, wenn der dritte Versuch nicht klappt? Ist dann alles vorbei? Ich habe Angst, dass ich den Versuch nicht mehr so entspannt angehen kann, wie 1 und 2, weil es irgendwie doch dann klappen muss. Wisst ihr was ich meine?

Woher nehmt ihr die Kraft und den Mut und was macht ihr im Falle einer dritten negativen ICSI?

Wie stemmt ihr das finanziell? Wir arbeiten beide, aber ein SZ-Versuch würde für uns ein finanzieller Kraftakt werden. Wann ist genug genug?

Danke für eure Erfahrungen!

1

Ich weiß leider nicht ob ich dir weiter helfen kann, aber du bist nicht alleine #liebdrueck
Ich weiß genau, wie du dich fühlst... Wir haben 8 IUIs und eine biochemische Schwangerschaft hinter uns :-( wir sind leider von Anfang an Selbstzahler, da ich privat versichert bin und mein Mann gesetzlich. Leider weigert sich meine private zu bezahlen, wir waren auch schon beim Anwalt... Wir haben dann die Aussage erhalten, dass die einen Prozess auf Jahre verzögern werden :-( wir arbeiten auch beide und starten jetzt im nächsten Zyklus mit einer ivf... Wir müssen da auch drauf sparen... Haben noch ein Haus mit allem drum und dran (beim Hauskauf wussten wir noch nicht, dass der Kiwu bei uns ein Problem ist). Wann ist Schluss ist eine schwierige Frage: bei uns definitiv aus finanziellen Gründen wenn es mit der ivf früher oder später nicht klappt. Das ist leider traurig :-(
Ich drücke dir die Daumen für euren 3. Versuch #klee
Alle guten Dinge sind ja drei #klee

Glaube an dich und an deinen großen Traum #liebdrueck

2

Ich habe immer gesagt, wenn es nicht klappt werde ich Pflegemama, denke nicht für jeden eine Option, aber so war ich entspannt.
Ich bin kein Freund von blastos und denke so werden viele ihre eigentliche Chance verstreichen.
Wenn man die Gebärmutter durch eine Petrischale ersetzt.
Aber vielleicht hätten wir auch nur Glück.

3

Wie lange weiter machen, ist eine schwierige Frage. Die Belastungsgrenze muss jeder selbst festlegen.

Wir haben gerade die dritte negative ICSI hinter uns und hoffen auf unsere ersten Kyros.
Wir haben für uns entschieden, dass wir es die nächsten Jahre noch versuchen werden, es sei denn, aus medizinischen Gründen hat es keinen Sinn mehr. Mich hat es beim letzten Versuch deutlich entspannt, zu wissen, dass wir weitermachen.

Wir arbeiten auch beide und werden dann für die ICSIs sparen.

Denk dran, dass du die ICSI als außergewöhnliche Belastung bei der Steuer gelten machen kannst.

Aber vielleicht klappt ja bei euch die dritte ICSI :-)

4

Hallo,
wie lange man weiter macht, und wie lange man das finanziell kann, das kann nur das jeweilige Paar selbst entscheiden.. Ich kann Deine Gedanken total verstehen, aber es gibt noch die Möglichkeit ins Ausland zu gehen, dort kostet ein Versuch ca 3000 Euro, vielleicht ist das noch eine Möglichkeit für Euch..

LG Pia

5

Hallo kaeferli,
mir geht es ja ähnlich wie dir. Die 3. ICSI steht bevor und somit die letzte von der KK bezuschusste. Eine 4. ICSI ist wohl noch drin, aber danach ist wohl Schluss. Ich habe auch eine Riesenangst vor dem letzten Versuch. Ein bißchen Hoffnung ziehe ich aus den Ergebnissen der Untersuchung der KIR-Gene, Gerinnung und Immunologie. Da wurden ja Auffälligkeiten entdeckt, die wohl eine Einnistung verhindern. Das verbessert zwar künftig unsere Chancen etwas, aber sie sind immer noch nicht gut, da ich schon 39 bin.

Wir hatten vor einigen Wochen Gespräche zum Thema Adoption mit dem Jugendamt und der kath. Jugendfürsorge und haben dort auch die Bewerbungsunterlagen angefordert. Ich dachte, dass es mich ablenkt und eine Alternative sein könnte. Aber auch da sind die Chancen schlecht.

Bis zur 3. ICSI gehe ich noch zum Osteopathen. Vielleicht hilft das.
Ich habe also keinen wirklich guten Plan B....
Ich wünsche Dir alles Gute und viel positive Energie
coreopsis

6

Sparen sparen und sparen.

Haben jetzt die 3. ICSI hinter uns und wir machen weiter ...würde sogar ein paar meiner Taschen verkaufen um das Geld zusammen zu bekommen. Ich denke, dass ich noch zu " jung " bin um aufzuhören ...

7

Ich bin gerade in der Stimulation für meine erste IVF Behandlung. Ich weiß definitiv, dass ich nicht mehr als 3 Versuche machen werde (die habe ich auch schon bezahlt - SZ im Ausland, circa 10.000€ mit allem drum und dran).

Es ist immer noch MEIN Leben und ich werde mein Leben nicht ausschließlich einem bestimmten Wunsch unterordnen, auch wenn es schwer fällt.
Zum Glück habe ich einige Freundinnen ohne oder mit schon sehr erwachsenen Kindern. Wenn es nicht klappt, mache ich 2016 ne Mopedtour mit einer Freundin durch Vietnam und habe auch sonst noch einige Reisetraumziele, auf die ich mich freuen würde.
Ich werde versuchen, der Welt etwas durch Ehrenamt etc. zurück zu geben.

Den Wunsch nach einem Kind möchte ich nicht schmälern, aber ich möchte nicht mit 90 auf mein Leben zurückblicken und feststellen, dass ich es wegen meiner Traurigkeit ob nicht erfülltem Kinderwunsch nicht gelebt habe, und es somit doppelt vergeudet war.

16

Hi! Ich finde die Antwort sehr schön und hilfreich und inspirierend! Genau so sehe ich das auch! Nach 3 Jahren kiwu und 3 ungeklärten fg haben wir uns auch noch ein Jahr gegeben! Wenn es nichts wird, wollen wir ein jahr um die Welt reisen :-)

Wünsche dennoch allen, dass sich ihr "erster " Wunsch erfüllt!

Viele grüße

8

Hallo,

bei mir gestaltet es sich etwas anders.....Ich habe eine vierjährige Tochter, und mir ist auch sehr bewusst ,was für ein riesen Glück das ist. Nach der stillen Geburt unserer zweiten Tochter, ist der Kinderwunsch enorm groß.
Wir sind seit diesem Versuch Selbstzahler, und ich arbeite nur 30 Prozent, da ich es sönst nicht mit der Betreuung hinbekommen würde und wollte.
Wir geben vorerst nicht auf, ich bin zwar schon vierzig , aber ich denke zwei Jahre machen wir noch.
Die Kraft und den Mut, ich hoffe auf einen positiven Ausgang, und ich hatte eigentlich immer ganz gute Voraussetzungen. Wenn sich das ändert, dann werde ich wahrscheinlich aufgeben.

Ich wünsche Dir ganz viel Krafu und das es bei drei Versuchen bleibt, bis zum positiven Ergebnis!

9

"Woher nehmt ihr die Kraft und den Mut und was macht ihr im Falle einer dritten negativen ICSI?"

Wir haben eine 4. IVF bekommen, die Tendenzen gehen bei vielen KK dazu - also ein Versuch ist es auf jeden Fall wert, falls überhaupt notwendig. Um den Druck für die 3. Behandlung rauszunehmen, könntest Du bei deinem Sachbearbeiter anrufen und einfach nachfragen, wie deine KK das handhabt?

"Wie stemmt ihr das finanziell? Wir arbeiten beide, aber ein SZ-Versuch würde für uns ein finanzieller Kraftakt werden."

Wir - indem man eben auf die neue Couch verzichtet. Aber das habe ich Anfang des Jahres beendet und das Weihnachtsgeld wurde mal endlich nicht in Hoffnung sondern in eben die neue Sofalandschaft investiert... und was soll ich sagen ich liebe mein Sofa :-D Alles nur für die Kiwu zurückzuhalten ist lästig und man schiebt eigene Projekte ewig hinten an.

Zum Ende des Jahres ist die neue Küche geplant, ich freue mich wie verrückt :-D

Ich bin mittlerweile auch schon 37 und ich möchte nicht das mir an meinem 50. Geburtstag die Erkenntnis den Tag versaut das ich 1/4 Jahrhundet nix anderes als den Kinderwunsch im Kopf hatte und darüber hinaus verlernt habe das zu schätzen was da ist und es einfach zu genießen.

Ich erlaube mir das ganze Leben mittlerweile und nicht nur einen kleinen Teilaspekt und ich muss sagen damit geht es mir sehr gut. Muss allerdings auch dazu sagen das ich schilddrüsenbedingt 2 J. Zwangspause hatte und fand das im Grunde super, weil da auch direkt der Kopf endlich mal abschalten konnte.

Nach der 4. IVF werden wir defintiv nicht auf Selbstzahler umschwenken, weil ich doch auch oft Momente habe wo ich über unser Alter nachdenke und ein Kind wäre sicher schön, aber es geht auch ohne für uns.

"Wann ist genug genug?" Wenn die Überlegung das Haus zu verkaufen zu verlockend erscheint! ...das weißt Du wenn es soweit ist und davon bist Du noch entfernt.

Ich drücke Dir fest die Daumen für den nächsten Start.

LG netty

Top Diskussionen anzeigen