Welche kiwuklinik in münchen?

Könnt ihr mir eine gute klinik in münchen empfehlen? Hab 2 erfolglose icsis in pasing hinter mir. Fühlte mich dort wie eine nummer, hatten dauernd wechselnde ärzte und auf meine Fragen wurde oft gar nicht richtig eingegangen. Mein amh wert ist schlecht, spermiogramm sehr schlecht und wir sind selbstzahler. Viele versuche sind nicht mehr möglich. Bitte gebt mir einen tip in welcher klinik wir am besten aufgehoben wären?danke..,

1

Hallo,

ich war vorher an der Oper, war da aber nicht mehr zufrieden und bin jetzt in Bogenhausen bei Fr. Dr. de Oriol. Kann sie nur empfehlen, sie ist sehr nett, sympathisch und geht auf alle Fragen ein.

2

Hi Du, es gibt die Kiwu Klinik in München Norden (Garching) und die Kiwu Klinik in München Großhadern. Beide haben einen guten Ruf.
Da Großhadern für mich näher ist, geh ich dahin. Hab nächste Woche Termin. Mir würden beide empfohlen. Schau mal im Internet, die in Garching sollen sehr persönlich sein, lt meinem FA.

Viel Glück wünsche ich dir von Herzen.
Grüße

3

Ich war auch in Garching und wäre da sooo gern geblieben. Leider können die nicht über die KK abrechnen, deswegen hat sie uns zu Ihrer Bekannten überwiesen.

Da geht nur Selbstzahler...

4

Ach schmarrn, das hat mir mein FA gar nicht gesagt, dass man in Garching selbst zahlen muss. Nächsten Dienstag kann ich Dir mehr von Großhadern sagen. Schau mal unter Frauenklinik Campus Großhadern.

weitere Kommentare laden
9

BBN, Dr. Daniel Noss!

Ein Nr. bist Du immer. Kiwu- Kliniken sind Wirtschaftsunternehmen.

Es geht ja darum schwanger zu werden...

Aber die Zahlen von BBN sprechen für sich.

In MUC gibt es eigentlich nur 2 erfahrene: Pasing und BBN.

Viel Glück #klee

10

Hallo #winke

ich bin im Tal bei BBN Dr. Daniel Noss und sehr zufrieden :-D wie eine Nummer komme ich mir auch nicht vor und alle meine Fragen werden immer ganz nett beantwortet #hicks

Das tolle finde ich dass onlineportal in dem du die Befunde einfach abrufen kannst :-)

Liebe Grüße Manu

11

Hallo,

ich war in Pasing und bei uns war eine IUI (was aber schon im vorne herein klar war) und eine ICSI negativ. An sich fand ich es dort okay, aber ich hatte extrem viel Fahrerei durch die ganzen Termine. Und dadurch Fehlzeiten auf der Arbeit und ich war dadurch oft abgehetzt. Ich bin jetzt für die zweite ICSI an der Oper aber noch weiß ich nicht, ob es dort erfolgreicher wird. Was ich für den Moment berichten kann: Es gibt einen Arzt von vorne bis hinten. Kosten scheinen mir etwas mehr als in Pasing (zB Kryo), die Wartezeit ist recht lang, was daran liegt, dass die immer gleich deine Blutwerte auswerten. Ansonsten habe ich die Punktion als sehr viel angenehmer empfunden. Deutlich weniger Aufenthalt in der Klinik, alles viel kleiner, sehr nette Narkoseärztin und irgendwie haben die bei mir auch mehr gemacht/gecheckt. Sie haben zB vor und nach PU einen Hämoglobintest gemacht und ich habe eine Transfusion (Zucker?) bekommen. All das war in Pasing nicht. Allerdings war ich in Pasing nicht unzufrieden, nur jetzt im Nachhinein denke ich, dass das ein oder andere vielleicht komisch war. Aber wer weiß. noch hat die Oper bei uns auch nicht weiter geholfen. Ich hoffe, der Wechsel war das richtige - mein Mann hat jedenfalls schon mal ein besseres Gefühl...

12

Hallo, ich war in der Uniklinik Großhadern und kann nur positives berichten.
Ich fühlte mich sehr aufgehoben und es wurden immer alle meine Fragen beantwortet.
Ich war bei Fr. Dr. Rogenhofer und war begeistert von ihr und auch die Arzthelferinnen waren immer sehr nett und haben immer mitgefiebert und bei nem negativ mich auch getröstet.

Viele Grüße

Gaby

13

Wenn Du wirklich eine kleine Praxis suchst und immer den gleichen Doc haben willst, dann geh zu Dr. Berg in der Prinzregentenstrasse.

Er arbeitet immer, auch Sonntags wenn es sein muss.

Die Fragen musst Du ihm allerdings aktiv stellen, dann beantwortet er sie Dir auch. Von alleine ist er kein grosser Schwätzer.....

Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben, war auch schon mit einer Freundin "im Tal", das ist echt eine Fabrik im Vergleich. Sie hatte jedes Mal einen anderen Arzt/Ärztin.

14

In der Praxis bin ich auch, nur bei ner Ärztin dort :-)

16

Da gibt es eine Ärztin??? Die muss aber neu sein. Ich kenne nur noch Dr. Lesoine....

Wir sind erst seit kurzem wieder in der Praxis für das Geschwisterchen, leider ist die erste Kryo wohl negativ, aber da wir einen Single Embryo Transfer machen, sind die Chancen pro Versuch ja auch nicht so hoch, insofern benötigen wir wohl Geduld.

Unser Kleiner ist vor 2 Jahren bei der ersten Kryo entstanden. #verliebt

weiteren Kommentar laden
15

Wir waren auch bei Dr Noss im Tal und waren sehr zufrieden. Es kam zwar auch vor dass wir unterschiedliche Ärzte hatten aber jeder hat sich immer Zeit genommen um auf unsere Fragen einzugehen. Und toll war das online Portal, da musste man nicht hinterher telefonieren ????. Alles Gute ????

18

Muss es zwingend eine Klinik in München sein? Denn sonst würde ich dir Dr. Loimer in Thalheim/Wels empfehlen. Tolle Klinik, tolles Personal und du bist garantiert keine Nummer.

Top Diskussionen anzeigen