Hämatom, Hcg, alles schon wieder aus

Hi ihr lieben,

Ich hatte ja am Donnerstag schon geschrieben, dass ich plötzlich bei 5+3 sturzblutungen hatte, obwohl vorher im US noch alles super war, fruchthöhle 5mm zeitgerecht, angedeuteter Dottersack. Hcg lag bei fast 5900. US wurde nach den Blutungen nicht gemacht, ich sollte mich nur etwas schonen. Ich hatte einen Kryosversuch.

Gestern wieder Blutungen bekommen, zwar schwächer, aber sind dann nachmittags ins KH gefahren. Dort wurde ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt. Fruchthöhle so bei 7mm. Ich war schon ehrlich erleichtert über das Ergebnis, auch wenn es Risiken mit sich bringt. Hcg wurde auch abgenommen. Heute Morgen dann US und fruchthöhle fast 1 cm und ein schöner dottersack zu sehen. Dann der Schock.... Hcg lag nur noch bei 3750 #heul

Ich bin so unendlich traurig..... Hatte im Februar schon einen Abgang :-(

Das war jetzt der fünfte Transfer, haben nur noch 5 #snowy

Manchmal ist das Leben einfach ein arschloch #sorry

Ich fühle mich so leer und immer wieder rollen die Tränen .

1

Es tut mir sehr leid für euch. Ich wünsche euch alles Gute.

Barrik

2

Wie schon geschrieben: Bitte lass überprüfen, ob Du genetisch zu Hämatomen im Unterleib neigst.

Wenn ja, kann Dir ganz einfach geholfen werden.

Ich drück Dich ganz fest.

3

Es tut mir unendlich leid :-(
Euch ganz ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
Alles Liebe und fühl dich ganz sehr umarmt

4

Ich weiß wie du dich fühlst. Das tut mir unendlich doll leid. Da bangt man und es sieht eigentlich gut aus und dann ist es doch vorbei. Ich hatte in der 10. ssw im März eine ma. Dabei sah alles super aus. Und davor eine Elss. Da fragt man sich wirklich warum gerade wir? So langsam muss es doch reichen mit dem Pech haben. Das Leben ist halt manchmal ein mieser verräter :-(

Da kann man auch nicht viel aufbauende Worte finden. Versuch So tapfer wie möglich zu sein, Wein dich aus. Und versuche trotzdem positiv in die Zukunft zu blicken. Nur das hilft mir...bin überzeugt dass sich der schwere Weg lohnen wird. Irgendwann werden wir unser Wunder im Arm haben

5

Vielen Dank für eure lieben Antworten.

Noch fühle ich mich soooo unendlich leer, aber ich bin froh zu meiner Familie gefahren zu sein die für mich da sind und mich ein wenig ablenken.

Werde die Medis noch bis Montag nehmen um wenigstens nicht hier auch noch die starken Blutungen zu gehen, und die werden bestimmt kommen aufgrund der sehr hoch aufgebauten GMS und dem großen Hämatom.

Ich wünsche euch schöne Pfingsten und dass sich bald unser aller Traum erfüllt .

#herzlich

7

Maili, ich hoffe es geht dir inzwischen besser und drücke dich aus der Ferne!

6

Fühl dich ganz fest gedrückt.:-(
Und es ist sicher ne gute Idee mal deine Gerinnung testen zu lassen.

Top Diskussionen anzeigen