Transfer von vitrifizierten Embryonen

Thumbnail Zoom

Hallo,

ich bin heute Tf+5 im künstlichen Kryozyklus. Ich habe einen 6-Zeller und eine komprimierte Zelle bekommen. Beide wurden an PU+3 vitrifiziert und am Tag des Transfers morgens aufgetaut. Transfer war um 13 Uhr. Wie müssten die von der Entwicklung her sein? Ich halte den 6-Zeller für chancenlos. Ist wenigstens die komprimierte Zelle zeitgerecht? Wie sind die Erfolgsquoten mit vitrifizierten Embryonen?

Liebe Grüsse Ninchen

1

Was heisst denn vitrifiziert? #kratz

2

http://www.fertilitaet.de/kinderwunsch-sterilitat/therapie/kryo/vitrifikation/

3

Also am TF Tag müssten es ja dann 8-Zeller sein, der eine ist halt etwas langsam. Sehen beide gut aus, wie ich finde. Der eine sieht ein bisschen aus wie mein 16-Zeller, kannst ja mal bei meinen Fotos vergleichen.

LG und alles Gute!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen