GMSH verbessern

Hallo zusammen,

bei meiner letzten Zykluskontrolle meinte der Arzt, dass meine GMSH mit 7-8 mm bei der Iui nicht unbedingt die beste sei. Gibt es pflanzliche Mittel um die Durchblutung zu verbessern? Zyklus und Eisprung sind regelmäßig. Was meint ihr zu BRYOPHYLLUM (Globuli) oder Himbeerblätter- und Frauenmanteltee? Oder ist das alles Humbug? Ich starte demnächst in den nächsten und wahrscheinlich letzten Iui Zyklus und möchte alles nutzen was Sinn macht. Meine Osteopathin hilft mir bereits erfolgreich den psychischen Druck abzubauen. Was meint ihr zu den Tees und den Globulis? Sorry, dass es so lange geworden ist :D
Liebe Grüße

1

Bekommst Du Progesteron ? Das hilft auf jeden Fall.
Ich bin ehrlich und muss sagen ich habe ein 3/4 Jahr alles an Globulis ausprobiert und hatte absolut keinen Erfolg damit.
Ich denke, das ist viel Kopfsache mit den Globulis.

LG Bine

2

Hallo,

also Progesteron wandelt die Gmsh , die bis dahin gewachsen ist, nur um .. also macht die Gmsh aufnahmefähiger. In der Regel wird die Höhe durch die Gabe v Progesteron niedriger.

Bei mir wurde die GmsH durch Einnahme vom Schleimhautelixier super .. in dem Kryozyklus, wo ich das Elixier angewandt habe wurde ich ss - muss aber dazu schreiben, das ich die Kur schon im Vorzyklus begonnen habe ..

das Elixier nimmt frau 3x tägl á 30 Tropfen

erhältlich bei der Online-Apotheke

http://shop-marktapotheke-greiff.de/index.php/elixiere/schleimhaut-elixier.html

viel #klee

#winke

3

Also ich trinke pro Tag einen halben Liter Grapefruitsaft, nehme Ovaria Comp als Globuli (byrophyllum ist für die 2. zyklushälfte) und trinke himbeerblättertee. Allgemein viel trinken ist wichtig. Das bewirkt bei mir dass sie gut wächst. Besser als ohne.

Wenn man aber wirklich Größere Probleme damit hat dann gibt es Tabletten extra dafür. Weiß aber nicht wie sie heißen da ich sie nicht nehmen muss. Kenne aber welche die halt vom Arzt extra Medikamente kriegen die das bewirken. Also sprich ihn mal drauf an.

4

Die Globulies die du da geschrieben hast nehme ich jetzt dann auch, ab erst NACH dem Eisprung und dann 2-3 mal 5 Stück pro Tag und den Frauenmanteltee hab ich auch schon daheim :-) Ich hab mir gedacht, ich nehme das, es schadet nicht, aber ich fühl mich dabei einfach besser weil ich mir denke ich probiere alles das es klappt!
Aber beides ist erst für nach den Eisprung gedacht!!

Liebe Grüße

5

Hallo zusammen,

Ich nehme Progestan 3x2 täglich, 2Tage nach der Iui für 12 Tage. Ich glaub, ich hol mir den Himbeerblättertee. Schaden kann es ja nicht.
Liebe Grüße

6

Hallo,
ich kann Dir nur empfehlen in der ersten Zyklushälfte jeden Tag 2-3 Tassen Himmbeerblättertee zu trinken, und du kannst auch sonst noch Kalium Carbonicum D6 Globullis 2x10 Globullis nehmen, oder halt als Schüssler Salz nehmen..

Unterstützend kannst du ab der 2 Zyklushälfte dann noch Frauenmanteltee trinken..

LG Pia

Top Diskussionen anzeigen