Euere Schilddrüsenwerte beim KiWu

Hallo zusammen.

Meine Schilddrüsenwerte Schwanken mittlerweile zwischen 1,5 und 1,8
Morgen nochmal Kontrolltermin.
Wie sind Euere Werte bei der Behandlung, bzw. mit welchen Werten hat es bei Euch ( mit icsi/ ivf ) trotzdem geklappt mit der Schwangerschaft?

Liebe Grüße

monalisa666

1

Hallo,

es heisst ja immer, dass der TSH bei einer Schilddrüsenerkrankung unter 1 liegen sollte.

Bei einer gesunden Schilddrüse kann der Wert ruhig höher sein. Außerdem schwankt der Wert eh immer. Ich hab eine Autoimmunerkrankung und es wird empfohlen den TSH unter 1 zu halten.

Wenn mit deiner Schilddrüse alles ok ist, dann ist dein TSH super :)

2

Hallo,

Bei meiner ersten IVF hatte ich nen Wert von 0,9. da bin ich auch direkt schwanger geworden und bin heute in der 13. ssw.
Meine Kiwu meinte zwar, dass auch ein Wert von 2 ausreichend ist, aber ich hab da eher meiner Heilpraktikerin vertraut.

Lg

3

Hallo,

bei mir wurde vor der ICSI ein TSH Wert von 3,4 festgestellt. Die Kiwu-Klinik hat mir dann Eutyhrox 75 verschrieben, von denen ich jeden Tag eine halbe Tablette morgens nehmen muss. Mittlerweile bin ich in der 8 SSW und der Wert schwankt zwischen 1,8 und 1,9 - was laut meinem Kiwu-Doc super ist. Wie der Wert genau vor der Schwangerschaft war, weiß ich gar nicht genau. Ich nehme die Tabletten erst seit gut 2,5 Monaten. Wichtig ist, wenn man es weiß, das es regelmäßig kontrolliert wird :-)

Wünsch dir alles Liebe,
LG

4

bei Kiwu sollte dein TSH um 1,0 liegen, lass dir nix Anderes von den Ärzten sagn!

7

Stimmt denn Ärzte haben keine Ahnung...
Augen roll.
Mit deiner Aussage kann die Fragesteller gar nix anfangen.
Erläutere doch mal wieso deiner Meinung nach der tsh bei 1 liegen soll.znd mich würde interessieren woher drin Wissen stammt...

9

Soll ich im gleichen "Ton" antworten, wie du????

Hast du überHaupt ne Ahnung?.oder stänkerst nur herum?

A) Wenn TE was wissen möchte, kann sie fragen.
B) Mein Wissen stammt daher, dass ich selbst betroffen war und mivh sehr lange mit dem Thema beschäftige. Wenn man hier ab und an liest, findet man schnell heraus, dass die meisten Frauen- oder Hausärzte definitiv KEINE AHNUNG haben. Sie lassen Frauen mit kiwu mit TSH um die 1,5-2,2 laufen und wundern sich, dass frau nicht SS wird.
Bedauerlicherweise wissen diese Ärzte nicht genau, was man braucht.
Ein Endokrinologe eher, allerdings gibt es bei denen auch genug Fachidioten, die den falschen Zielwert ansagen.

Ich hoffe, dass deine Neugier soweit befriedigt wurde. Wenn frau SS werden möchte, MUSS der TSH bei 1 liegen. Wenn sonst alles stimmt.

Aber schön, dass du dich für die TE eingesetzt hast.

5

Hi,
allein TSH ist nicht aussagekräftig! Viel wichtiger sind FT3 und FT4. Du kannst mit einem TSH von 0,1 oder 2,5 ss werden, aber nur wenn deine freien Werte im oberen Drittel des Normbereiches liegen. Die freien Werte spielen große Rolle für Fertlität der Frau. Wenn man ss wird, muss man diese Werte immer kontrollieren, viel zu wenig FT4 ist schädlich vz.B fürs Babyhirn. Natürlich ist sehr hohe TSH gefährlich: FGrisiko. Deswegen muss man alle 3 Wochen zu Kontrolle gehen und Dosis anpassen. Mach das lieber bei einem Endo oder Nuklearmediziener , KIWUärzte sind keine richtige Ansprechspartner in dem Fall.
Ich wünsche dir viel Glück.
LG
Leona

6

Huhu hab ne Schilddrüsenunterfunktion auf Grund anatomischer Fehlbildung (zu klein) und nehme 125mg LTHYROXIN. Sowohl mein Heilpraktiker als auch Fach und Frauenarzt sagen der Wert sollte bei Kinderwunsch bei 1 liegen.
alles Liebe

8

Meine Werte lagen immer so zwischen 1,2 und 1,8.
Extra Medikamente nehmen nur um ein "unter 1" zu erreichen fand ich unsinnig.

Die erste Kontrolle in der SS ergab dann ein TSH von 4,9 - dann erst habe ich mit L-Thyroxin angefangen. Erst 25 und dann nach 2 Wochen 50, nach einigen Monaten habe ich dann auf 66 erhöht um von 1,8 wieder etwas niedriger zu kommen.
Hat wunderbar geklappt.

Top Diskussionen anzeigen