Trotz Clomifen keinen Eisprung?!

Hallo ihr lieben!

Bin neu in diesem Forum.Ich habe bereits einen Sohn und hatte davor 4 Fehlgeburten.
Üben seit 5 monaten für ein geschwisterchen. In der Anfangszeit hatte ich laut Ultraschall und clearblue ferilitätsmonitor einen eisprung.Seit 2 monaten nicht mehr.
Habe keinen zervixschleim mehr und nichts?!
Am Ultraschall sah der Arzt,dass alles ok ist,keine Zyste oder so,aber eben auch kein eisprung.
Nehme jetzt clomifen und arefam Und bin bei zt 14.
Am 16. Tage hatte ich immer meinen eisprung und dieses mal hab ich auf den ovus nicht mal den Hauch einer zweiten Linie.
Bis gestern war er noch leicht da.Er müsste doch jetzt langsam stärker werden?!Und heute morgen war er weg..

Wie lange hats bei euch gedauert,bis ihr wieder einen eisprung hattet?Ich hatte mit dem zyklus selber nie Probleme und versteh das jetzt einfach nicht..
Kann ich noch etwas tun?#schwitz

Hatten beim ersten Kind schon so viel Trauer zu bewältigen und dachten beim zweiten mit Unterstützung von 2 kiwu Kliniken,wirds jetzt klappen und wir werden entschädigt. Und nun das..

Alles liebe!

1

Huhu.

Also grundsätzlich erstmal... nimmst du Billigovus ? Denn die Billigovus sollte man nicht morgens machen. Das LH wird ja auch im Laufe des Tages erst aufgebaut und ich habe selbst schon festgestellt, dass die Billigovus morgens so gut wie nix anzeigen und abends schon fast positiv oder zumindest starker zweiter Strich da ist. Und da war es auch egal ob ich vorher auf Klo war oder nicht.

Und da du heute ZT 14 bist, ist ja noch alles offen. Diesmal war bei mir ZT 13 nicht mal ein Hauch und an ZT 15 fett positiv!

Drück dir die Daumen!!

2

Danke für deine Antwort!

Ich nehme die von clearblue und persona.
Bei denen kann man echt toll ablesen ohne raterei :-)
Morgens sind sie immer blasser bei mir als abends.Das stistimmt.Aber positiv sind sie jetzt leider dem dritten monat nicht mehr (falls der eisprung den monat echt nicht mehr kommt)
Hab auch jetzt wieder keinen zervixschleim und nix.
Was ist denn los plötzlich mit meinem Körper?! #schwitz

Wie weit bist du denn jetzt?
Kannst du bald testen,ob es geklappt hat?#schwimmer#verliebt

3

Bei mir hat es teilweise mal 21 Tage gedauert bis die Follikel unter Clomi so weit waren aber bei mir wurde auch immer ausgelöst.

Solltest Du mal mit Deinem Arzt besprechen dass in Zukunft ausgelöst wird.

4

Ich bin noch ganz neu auf dem Gebiet.
Ich war schon 6 mal schwanger,hatte aber bis auf 1x immer eine Fehlgeburt.
Mein Arzt hat mir clomifen gegeben und ich habe erst morgen meinen ersten Ultraschall trotz der Behandlung und das an zyklustag 16.
Kann man da überhaupt noch auslösen?Wenn ja was wird denn da genau gemacht mit mir?
Darf ich fragen,ob du vor deiner ss auch Probleme mit dem eisprung hattest?
Ich frag mich echt wo das jetzt plötzlich her kommt?!

5

Es kommt auf die Blutwerte an und wie groß die Follikel sind.
Wenn das passt dann kann noch ausgelöst werden.
Lass Dir für danach Progesteran verschreiben.

Ich habe PCO und keine eigenen ES. Hatte irgendwann letzes Jahr mal plötzlich einen eigenen.

Hast Du alles bei Dir checken lassen weil Du ja schon so viele FG hattest?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen