Synarela Nebenwirkungen???

Hallo!
Sind gerade im zweiten Anlauf zur 1.ICSI. Die 1. musste vorzeitig abgebrochen werden, weil die Hormonwerte nicht stimmten. War ein Antagonistenprotokoll und ich hab eigentlich alles super vertragen.
Jetzt sind wir in einem langen Protokoll.Nehm jetz schon einen Zyklus Marvelon, hab gestern angefangen mit Synarela Nasenspray.
Hab noch dazu eine Kehlkopfentzündung und muss seit gestern auch Antibiotikum nehmen. Heute nacht bin ich aufgewacht wegen starkem Herzrasen und Schwindel. Hat irgendjemand, der Synarela benutzt hat, auch so reagiert? Vielleicht ist es auch nur die Entzündung, aber ich hab totale Angst, das Spray jetzt wieder zu verwenden. Wäre dankbar für Erfahrungsberichte!!!

1

Hallo,

Herzrasen oder Schwindel hatte ich nie.

Nur jedes Mal extremes nächtliches Schwitzen (Klamotten bis zu 3x gewechselt).

Kann natürlich sein, dass bei dir einiges zusammen kommt durch das Antibiotikum.

Ich würde mal in der Klinik anrufen wenns nicht besser wird.

Alles Gute!

4

Hallo!
Danke für Deine Antwort!
Oh Gott, das mit dem Schwitzen klingt ja auch toll. Was hast Du dann zur Stimulation bekommen?Hats geklappt mit der ICSI?
LG

5

Gonal F.

Nein, leider nicht. War ne IVF.

weitere Kommentare laden
2

Guten Morgen! #winke

Ich hatte für die erste ICSI ebenfalls das Synarela Nasenspray eingenommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen.Beim Herzrasen und der Kombi mit Antibiotika würde ich das mit der KiWu Klinik aufjedenfall abklären lassen!

GLG und Daumen gedrückt dass es bei diesem Versuch klappt!

3

Danke für Deine Antwort!
Was hattest Du dann für die Stimulation bekommen?Hat die ICSI funktioniert?
Letzte Nacht war schon nix mehr mit Herzrasen, aber schwindelig is mir ganz ordentlich, steht aber im Beipackzettel vom Antibiotikum:-(
LG

Top Diskussionen anzeigen