Hilfe, Predalon, mein Oberschenkel schwillt an

Hallo!
Ich habe letzte Nacht um 4 Uhr Predalon gespritzt. Der Arzt sagte, genauso spritzen, wie Menogon, aber auf der Verpackung steht i.m., also in den Muskel. Wie habt ihr gespritzt? Ich habe sc gespritzt, also unter die Haut. Heute schwillt mein Oberschenkel an und schmerzt, so daß ich humpeln muss. Hatte das jemand von euch auch? Ich kühle gerade und hab mit Voltaren eingerieben.
Danke

1

Ach so, habe 10.000IE mit einer Ampulle (1ml) aufgelöst, sollte ich so machen!

2

Hallo,

das sind die sogenannten lokale Reaktionen an der Injektionsstelle wie blaue Flecken, Schmerz, Rötung, Schwellung und Juckreiz ( steht oder stand beim Predalon - oder war es Brevactid ? auch in der Packungsbeilage als Nebenwirkung)

Im Oberschenkel ist das aber auch echt fies.. alles subkutane kommt bei mir in die Speckrolle am Bauch .

Kühlen , Hochlegen und wenn es nicht besser wird -> zum Doc.. in selten Fällen kann sich ein Spritzenabzess entwickeln. Wobei das eher bei i.m. Injektionen passiert.

Lg Tomard #winke

3

Danke!
Nie wieder in den Oberschenkel!!!!

Ich hoffe, daß ich nie wieder Predalon brauche!#stern

4

Als Privatperson zu Hause ist es immer besser sich das Zeug s.c. zu spritzen, da du bei i.m. sehr viel falsch machen kannst (ich hab in meiner beruflichen Laufbahn da schon sehr 'lustige' Dinge gesehen...)
Falls du nochmal spritzen müsstest kann ich dir ebenfalls nur empfehlen, in eine Speckfalte am Bauch rein. Oberschenkel würde ich nur empfehlen, wenn man Dauermedikation hat (zB Insulin) und eine Ausweichstelle braucht, oder aber gertenschlank ist.
Auch zu empfehlen ist die Desinfektion vor dem Spritzen (gibt günstig in Apotheken die einzeln verpackten Pads), damit verringerst du die Chance auf einen Abszess (der wie schon gesagt eher i.m. auftaucht) ungemein.

Denke aber, es wird nur eine Reaktion auf den Wirkstoff sein. Und wie schon gesagt wurde: kühlen, hochlegen, wenn sichs in ein paar Tagen nicht bessert zum Arzt.
(hatte bei Brevactid zB auch einen 'zweiten Bauch aufn Bauch' bekommen :-D Schmerzen waren nach 5 Tagen wieder großteils weg, nur der Hubbel blieb 2 Wochen, danach noch immer leichte Neurodermitis um die Einstichstelle...)
Jeder reagiert anders auf die Zusammenmischung von diversen Medis. Ich für meinen Teil bin mit Ovitrelle dieses Mal super gefahren. Kein mischen, wunderbar kleine dünne Nadeln und vor allem: keine Reaktion.

Drücke dir fest die Daumen #klee

Top Diskussionen anzeigen