Kryo vs. Blastos und Kosten

Hallo,

wir stehen kurz vor unserer ersten ICSI (warte derzeit nur auf die Mens, die nicht eintrudeln will) und mich würde interessieren, ob ihr euch eher für Kryos oder Blastos entscheiden würdet und wie die Kosten sind. Beides ist laut KiWu wegen der Menge meist nicht drin.

Liebe Grüße und danke schon mal.

1

wir hatten jeweils blastos und einen teil dieser blastos dann kryokonserviert. wir lassen immer blastozysten kultivieren, will mir nicht an tag 2 oder 3 schon embryonen einsetzen lassen, die es evt nicht mal zur blasto schaffen.

war mit frisch blasto schwanger; leider MA in der 11. Woche.
mit unseren kryos hat es nicht geklappt. nun steht die nächste blasto icsi an.

#klee
sadsadsad

2

Bei uns ist es so geplant, wie es bei sadsadsad gewesen ist...soweit zum Plan.
Ob es dann dafür reicht, weiss man ja leider nicht.
Vermutlich wird Freitag Punktion für unsere 1. iCSI genacht.

Liebe Grüße
Nordblume#blume

3

Wir haben uns immer für Blastos entschieden und würden es auch immer wieder so machen. Bei zwei Frischversuchen blieb dadurch ausser den beiden eingesetzten Blastos tatsächlich nichts zum Einfrieren übrig. Im jetzt dritten Versuch hatten wir sowohl Blastos als auch Kryos zum Schluss.
Die Blastozystenkultur kostet in unserem KiWuZentrum 360 Euro extra. Aber das ist von Zentrum zu Zentrum sehr unterschiedlich.

Gruß
Barrik

4

immer blastos, wenn es die anzahl der befruchteten eizellen zulässt.

wir hatten blastos und überzählige blastos wurden eingefroren. wir haben eine tochter aus einem frischversuch und bin jetzt schwanger mit kryo-blasto zwillingen aus dem gleichen versuch

5

Ich habe in unserer Kiwuklinik gefragt, 2 verschiedene Ärztinnen. Beide meinten das sie blastos keine höhere Chance bei mir geben und dafur sind die embryonen schnellstmöglich in ihr natürliches Revier zu setzen. Für kryos haben wir uns selbstverständlich entschieden, denn es wäre für uns viel zu schade gewesen übrige embryonen statt einzufrieren-wegzuwerfen.

Es kommt ja immer anders als man denkt. Ich hatte nie einen frisch versuch. Ich musste die kryos nehmen. Beim ersten Mal habe ich einen 7 u 8 Zeller zurück bekommen- negativ. Beim 2. Kryozyklus bekam ich 2 6 Zeller und mit einem bin ich jetzt schwanger in der 19. Woche.

Ich bin froh dass unsere Ärzte mit ihrer Meinung richtig lagen-ich hab mich super wohl gefühlt und sehr gut betreut. Glück gehört leider auch dazu. Drum wünsche ich dir gaaanz viel Glück.

6

Vielen Dank ihr Lieben! Ich denke auch, dass wir auf Blastos gehen werden, wenn genug da ist. Muss das mit der KiWu noch mal besprechen. Meine Mens ist nun da und ich fange Freitag mit spritzen (150 iE Gonal) an und Montag muss ich dann zum ersten US. Ich drücke euch allen die Daumen!!!

Top Diskussionen anzeigen