Medikamente aus Frankreich

Hallo.

Heute ist mein 2 zyklustag und wir fangen wieder mit den Sptizen an.

Fuer die Zukunft wollen wir die Meds aber in Frankreich bestellen.

Wer kann mir erklaeren wie dass ablaeuft?

Danke.

1

hei,

ich hab meine medikamente immer beim billman bestellt.

das rezept per email zugeschickt, dann hat er mir die preise genannt, dann gibst du dein ok und füllst ein formular aus (kreditkartendaten), die medis kommen meist am nächsten tag per express, die rechnung ist dabei.

ich habe jetzt schon so oft bestellt, läuft reibungslos. die letzten male sind wir den "kostenvoranschlag" und das formular schon immer übergangen.
rezept gemailt, medis inkl. rechnung bekommen, fertig :)

5

Hoert sich super an. Ich werde mal bei Google schauen. Wieviel guenstiger kommst du weg im Vergleich?

2

Hi!
Bei meiner ersten Icsi hab ich die Medis in FR bei Billmann bestellt. Das Rezept wurde von der Kiwu Klinik gefaxt, die haben mir auch die Tel. gegeben ( steht aber auch im Netz). Ich hab dann noch persönlich da angerufen.einige sprechen auch deutsch, und hab die Kreditkartennummer durchgegeben...das wars. Die Lieferung kam dann 1 Tag später mit DHL Express.

LG

6

Danke fuer deinen Beitrag. Liest sich alles sehr reibungslos, bin begeistert! Vielen Dank.

3

Ich bestelle immer bei "Pharmacie de la Gare". War ein klein wenig günstiger als Billmann.

Preisanfrage per e-mail.

Rezept per e-mail.
Bezahlung per Überweisung oder mit KReditkartenformular.
Versand mit DHL, wenn gewünscht per Express.

LG

4

Danke fuer deine Antwort. Wieviel guenstiger sind die Meds im Schnitt!

Top Diskussionen anzeigen