Die Warteschleife mit Blasto´s ist einfacher ...!

Ich bin so hibbelig. #heul

Ein Transfer mit Blastos war einfacher. Weil man kriegt sie ja mit ca. 5 Tagen zurück und kann auch eher testen. Also bei meiner Tochter hab ich am 6. Tag nach Transfer pos. getestet. Aber ist ja auch klar 5 Tage alte EZ + 6 Tage in mir sind 11 Tage.

Jetzt bin ich schon bei TF+6 aber die EZ ist ja erst 8 Tage alt.......

Oh ich wäre leichter Mathematiker geworden.

WANN TESTEN WIR Mädels???

Ich wollte ja morgen aber mir scheint das zu früh oder was denkt Ihr?

LG
schnuggi
PU+8 / TF+6

1

Vor PU+10, eher +11, macht´s keinen Sinn.

Da bestätigt sich wieder: Blasto´s sind besser. #schein

5

Meinst wirklich? Ich bin schon so traurig.
Mein Mann will sonntag testen. ( Aber es ist mein täglich Gang ;-) ) Ich denke mir immer warum solange warten wenn ich es auch eher wissen könnte #schwitz.

Aber ich denke heute an PU+8 war definitiv zu früH.....SAG es mir!!!! #schwitz:-p

6

http://www.wunschkinder.net/forum/file/3/file=34680/filename=SST-HCG-Tabelle.pdf

Ja, warten!

(Ich habe immer von beginn an getestet, aber von der Vernunft her wäre es später besser gewesen zu warten. Habe nie vor PU+10 positiv getestet.)

weiteren Kommentar laden
2

Hallo :)

Ich hatte heute erst Transfer.. Ich überlege auch schon hin und her ob ich überhaupt testen sollte. Manche testen ja irgendwie an PU+8 und haben dann schon ein hauch von strich und andere erst ab PU+12 !

Was hast du so für ein Gefühl?

Liebe Grüße
PU+3 / TF+0

7

Ich rechne nach wie es bei meiner Tochter war dann denk ich JA das war heute zu früh. Ich weiss es nicht . Mal denk ich positiv und denk es hat geklappt und dann könnt ich heulen obwohl noch alles offen ist.

Die Warterei ist einfach schrecklich!!

3

#winke
huhu, ich bin morgen PU+11 hatte Blastos meinst du ich kann morgen mal nen 10er Test wagen???
Wenn er negativ ist heist es ja nicht gleich aus und vorbei oder? Bin mir so unsicher...

#gruebel#klatsch#schein#schmoll#zitter .... alles auf einmal

4

Also wie gesagt bei meiner Tochter hatte ich an TF+5 negativ getestet und bei TF+6 schon leicht positiv. Sie war eine Blastozyste.

Ich hätte schon längst!

;-)

9

#schein ich werd's glaube ich wagen :-p

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,

also ich bin heute PU+3 und bekomme am Samstags Blastos zurück, bin also eh noch nicht soweit.
Aber, wieso eigentlich überhaupt testen, es wird doch dann eh ein Bluttest gemacht. Macht man sich da nicht zusätzlich verrückt?
Ist meine erste ICSI. Na ja, vielleicht wird das bei mir ja auch noch anders, aber war eigentlich nie die Frühtesterin.
Ist hier jemand, der auch vor Bluttest nicht testet?

LG

13

Bluttest ist immer so spät! Warum unnötiges warten wenn du es vorher wissen könntest???

Ich mein klar vernünftig weil wir Frühtestetsterinnen testen meist zu früh und machen uns dann auch verrückt #augen

15

Hallo!

Ja, ich teste auch nicht vor BT und der ist am 6.02. Ich finde es bringt nichts, weil so früh sich leider noch alles ganz schnell ändern kann und aus dem positiv wird doch ein negativ oder umgekehrt. Aber das eher seltener... Man macht sich nur noch mehr verrückt. Aber das ist nur meine Meinung.
Lg

10

Naja, ich hab ab PU+8/TF+6 positiv getestet - jeden Tag deutlicher. #schein

14

Ok, das nimmt mir jetzt dann aber meine Hoffung. #heul

Ne ich bin noch gut eingestellt. Bei mir war das zu früh ;-)

18

Nee nee, so war das gar nicht gemeint. Damit meine ich nur, dass es quatsch ist, dass so frühe Tests total sinnlos sind. Nur bei manchen sieht man eben schon sehr früh etwas und es ist zuverlässig - und bei manchen sieht man eben erst spät etwas. :-) Das kommt eben auch drauf an, wie schnell sich ein Embryo einnistet. Bei dir ist noch alles drin - der Test kann schon morgen positiv sein oder vielleicht auch erst in 6 Tagen - nur nicht aufgeben!

16

Aaaah Warteschleife ist immer, immer, immer ätzend!! also halte durch schnutzibutzigutzidutsiwutzi! Ich habe beim unserer letzten icsi tatsächlich bis zum BT nicht getestet und Ergebnis war positiv :)
Diesmal teste ich vorher, allein wegen meiner kleinen Tochter. Sie ist 13 Monate alt und will aber ständig auf Mamas Arm. Ich schleppe sie den halben Tag durch die Gegend. Sollte ich positiv testen, muss sie wohl oder übel auch laufen. Sollte das Ergebnis negativ sein kann ich sie weiter mit mir herumtragen.

Alles Gute

17

Heii Du hast mein Name falsch geschrieben #rofl,

Ok und wann denkst du zu testen? Mein BT ist am 06.02. das ist noch soooo lange......! Ausserdem bin ich auf solche Situation lieber bisschen vorbereitet - die Tatsache bleibt zwar die gleiche aber es ist nicht so ein Schlag ins gesicht!

25

Schnuckiputz,

hatte gestern einen Knoten in den Fingern (dein Name #rofl) und konnte gestern nicht mehr antworten.

Ich glaub ich teste bei Blastos so eine Woche nach TF. Ich weiss jetzt natürlich nicht wie Pu und Befruchtung laufen werden, aber hoffe auf ein gutes Ergebnis.

Ich wünsche uns, dass wir uns bald im Schwangerschaftsforum wiedersehen #schwanger.
Halte uns auf dem Laufenden.

Alles Liebe Schnucki #klee

19

Hallo Mädls, bin heute (Freitag ) ist ja schon Mitternacht vorbei ; -) PU +11 und TF +7 (hab 2 Morula bekommen ) . Ich werde morgen in der früh zum ersten Mal testen. Ist schon mein 5 Versuch also brauch ich euch nicht zusagen wie es mir geht. Ich drück euch die Daumen. LG Mohnblume

20

Hallo Mohnblume,
ich drücke dir die Daumen, dass es bei euch endlich klappt!!!

Halte uns auf dem Laufenden.
LG

22

Uuuuuuuuund Mohnblume???? Wie siehts aus?????#augen

LG
#winke

weitere Kommentare laden
21

Hallo, also ich verlasse mich nicht mehr auf Pipitests. Ich hatte Blastos zurückbekommen. Habe an PU+14 mit einem 10er Test negativ getestet. Bin dann deprimiert zum Bluttest und ich bin schwanger.

LG und viel Glück.

23

#huepf#huepf#huepf#huepf

was für eine Mutmachgeschichte für jeden für uns der negativ testet!!!

Aber ist echt krass - ich hatte mit Blastos bei TF+6 positiv getestet (also bei meiner 4-jährigen Tochter damals)!!!

LG
und ich hoffe IHR bekommt alle auch ein Wunder #baby und ich noch ein Geschwisterchen für meine Maus!

24

Ja, ich habe mich auch gewundert.
Eine andere bei Urbia hatte 2 Tage später als ich Blasto Transfer und hat glaube 4 Tage nach Transfer schon positiv getestet.
Daher dachte ich es ist alles vorbei :-D

Wünsche dir viel Erfolg :-) Und hoffentlich sehr bald ein Geschwisterchen für deine kleine :-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen