SS-Test vor BT nach ICSI/IVF

Hi Ihr lieben Mitstreiterinnen,

folgendes ist ganz wichtig:

Vor BT macht ein SS-Test keinen Sinn, da genau diese hormone, die wir nehmen bei den Tests getestet werden!!! Also verschwendet niht unnütz Euer GELD!!!

GLG
Olleknolle

1

Aha... Ein Schwangerschaftstest kann durchaus VOR einem BT gemacht werden wenn man den BT nicht abwarten möchte. Es kommt dabei lediglich auf den Zeitpunkt an. (Sowohl vom Heimtest als auch vom Bluttest).

Barrik

2

Mein Doc hats mir gesagt, dass ich es sein lassen sollte und die 4 Tage danach kann ich dann noch warten:

Das habe ich dazu im Internet gefunden:

4. Schwangerschaftstest
In diesem Fall gibt es Unterschiede zwischen den stimulierten Zyklen (IVB oder künstliche Insemination) und diejenigen, die eine Hormonersatztherapie einsetzen (Eizellenspende und Cryotransfer) da in der ersten Gruppe der Beta HCG, das Hormon, das der Schwangerschaftstest erkennt, eingesetzt wird, um den Eisprung auszulösen und im Blut bis 10 Tage nach der Einnahme nachgewiesen werden kann und dieses zu einem "falschem Positiv" führen kann, wenn der Test zu früh durchgeführt wird. Der positive Test kann auch schneller erkannt werden, abhängig von der Anzahl der Embryonen, die implantiert sind, folglich ist der Hormonspiegel höher, wenn mehr als ein Gestationssack vorhanden ist und können früher als üblich erkannt werden. Allerdings muss man geduldig sein und die 14 Tage nach der Eizellentnahme (oder des Cryotransfers oder eines Eizellenspendezyklus) abwarten, da der Test , wenn zu früh ausgeführt, fälschlich negativ sein kann, und Sie aber tatsächlich am vorhergesehenen Schwangerschaftstesttag schwanger sind. Man muss diese 2 Wochen auf jeden Fall abwarten.

3

Kommt darauf an welche Medikamente man nimmt-
Mein test War Sonntag negativ und wird seit Dienstag jeden tag stärker.

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

wenn man nichts nachspritzt und nur Progesteron nimmt, kann man auch einen SST vor dem BT machen. Das beeinflusst den Test gar nicht.
Nur die HCG-Spritze zum Auslösen würde ihn beeinflussen. Die ist aber nach ca. 10 Tagen wieder draußen, bei manchen dauert es etwas länger. Und manche müssen das HCG noch mal nachspritzen an PU+6 oder so. Dann ist ein SST sinnlos.

Aber bei den meisten ist das nicht der Fall und die können auch nen Test machen.
Ich habe mir schon einige Male den BT gespart.

LG

7

Hm...darum hab ich auch ab PU+8 jeden Tag stärker positiv getestet, wobei an PU+8 nur ein Hauch eines Hauchs einer Linie zu erahnen war...

Mein ET ist in 5 Tagen.

Erstens kann man nicht verallgemeinern, dass Tests vor dem Bluttests sinnvoll oder sinnlos sind, da das immer darauf ankommt, wie schnell sich das HCG durch die Medikamente abbaut, ob und wie schnell man eigenes HCG aufbaut und welche Tests man verwendet - und zweitens gibt es ja offensichtlich reichlich Frauen, bei denen diese "sinnlosen" Tests sehr zuverlässig sind.

Davon abgesehen testet man ja nicht jeden Tag mit nem CB digi ab Punktion. Von den Billigtests kostet einer gerade mal 50 Cent.

Und ne Testreihe kann schon ziemlich aufschlussreich sein...

Top Diskussionen anzeigen