Kinderwunschzentren im Raum bremen

Huhu,

wie ich im anderen thema schon geschrieben habe nin ich gerade ziemlich verzweifelt und verwirrt nach unserer Diagnose (Prolaktinwert schlecht, nur 2% gesunde Spermien). wer hat Erfahrungen mit kinderwunschkliniken im Raum Bremen und kann uns eine empfehlen?

Und hat jemenad vielleicht eine Idee, wie ich der unsensible frau doktor ("da kann man garnix mehr machen") eine überweisung aus der tasche leier? die meint jawohl sie kanns beurteilen. :(

herzliche Grüße von der traurigen leni

1

Praxis Dr Stutterheim!

3

das ist der in der emmastraße? hast du da gute erfahrungen gemacht? Danke dir!

2

Hallo Leni,

es gibt in Bremen 2 Kinderwunsch Zentren. Einmal in der Emmastrasse in Schwachhausen und das andere im Diako. Wir haben im Februar im Diako unseren ersten Termin und sind schon sehr aufgeregt. Die Wartezeit hat dann 3 Monate betragen. Vielleicht kannst du ja schon jetzt einen Termin ausmachen bevor du die Überweisung hast?

LG Finja

4

Danke Finja! wenn das so lange dauert, dann ist das ein gaaaanz wertvoller Tip! uns wird jetzt ja die Zeit eng! schreibst du mir, wie es im Diako war? ich werd dann nämlch mal 2 termine machen und den späteren absagen sollte mir der erste gut gefallen.... herzlichen Dank für deine schnelle antwort

5

Das mach ich gerne. Ich bin selber auch total gespannt, was da auf uns zukommt und hoffe, dass wir dort Hilfe bekommen. Ich wurde dort hinüberwiesen für eine Bauchspiegelung, da alles bisher untersuchte unauffällig war (bis auf eine Schilddrüsenunterfunktion die gerade eingestellt wird). Warum wird bei dir die Zeit eng?

LG

6

Darf ich fragen bei welchem FA du bist?

7

Ich bin bei Gerling und Schweigert in Hastedt, die sind sehr nett, fürsorglich und kompetent wie ich finde. Wo bist du?

8

Sorry, meinte Aleni... wegen Doktor Unsensibel.. kommt mir bekannt vor... daher fragte ich nur....

weitere Kommentare laden
10

Übers Diako kann ich gar nichts sagen. Ich kann aber Dr. Von Stutterheim nur empfehlen. war da nun auch fast 1 1/2 jahre in Behandlung und haben selten eine Praxis erlebt, in der man sich so gut aufgehoben und willkommen fühlt. Alle dort sind sehr nett und geduldig und ich finde das sehr wichtig, zumal man über einen längeren Zeitraum dort in Behandlung ist. Termine, die ja während der Behandlung sehr kurzfristig zu legen sind, sind gut zu bekommen. es ist dort problemlos möglich, die Behandlung neben einem Vollzeitjob laufen zu lassen. Und auch die fachliche Kompetenz ist schon sehr überzeugend. Er hat einfach einen super Ruf! Von einem der Ärzte im Diako hingegen, habe ich noch nie etwas gehört oder gelesen. Heisst natürlich nict, dass die schlechter sind. war aber für mich damals auch ausschlaggebend, dass ich zu Stutti gegangen bin. Nun ja, letztendlich bin ich natürlich auch von der Klinik überzeugt, weil ich nun in der 11. Woche nach der 1. ICSI schwanger bin.

Ich drücke dir ordentlich die Daumen, dass es schnell klappt! #winke

11

vielen Dank! die praxis finde ich schon deswegen interessant weil ich bevor Doc Clasing in rente ging bei ihm in der Praxis in der emmastraße war--- zumindest den weg da hin und ddie Räume kenne ich schon. der Doc in der Frauenklinik gestern hat auch gesagt:" der stutternheim kriegt alles hin" von daher bin ich schon geneigt dahin zu gehen.....

herzlichen Glückwunsch!

13

Hi,

ich kann dir auch das Kiwu Zentrum in der Emmastraße empfehlen.

Waren dort auch und hatten bei der 2. ICSI Erfolg, bin nun 22. Ssw.

Haben uns da sehr wohl gefühlt. Dr. Stutterheim ist ein toller Arzt, seine Kolleginnen ebenfalls. Auch die Helferinnen sehr freundlich.

Viel Erfolg :-)

Top Diskussionen anzeigen