Trotz Pregnyl verspäteter Es, gibt es das?!

Ich hab Donnerstag Nachmittag meine Auslösespritze 10.000I.E Pregnyl bekommen bei einem folli von 1,7cm auf der rechten seite. Ab Mittwoch haben wir losgeherzelt.
Und gestern...mega mittelschmerz örtlich rechts, ovu als noch positiv und mumu weit offen, mein zeigefinger passte gut rein, mehr als nur die fingerkuppe. Hatte immer mal wieder meinen mumu abgetastet aber so weit offen hatte ich das noch erlebt. Nach auslösen passiert es doch innerhalb der nächsten 36 stunden, da sind wir doch weit drüber gewesen...schon komisch oder?!

1

Normalerweise sind die Auslöserspritzen recht zuverlässig.der Muttermund ist ja auch nach dem Eisprung noch mehrere Stunden offen da die Eizelle ja 24std. Befruchtungsfähig ist.allerdings hat bei mir zB. Die auslöserspritze(allerdings ovitrelle)garnicht funktioniert 2 mal.aber das sei die ausnähme laut Arzt.Ich wünsche dir viel Glück!

2

Wenn du Donnerstag Nachmittag ausgelöst hast, dann war der Eisprung Samstag früh. In dieser ganzen Zeit bist du fruchtbar und auch noch einige Stunden nach dem Eisprung. Also passt doch der offene mumu und der MS.

4

Ich kenn das so das man 36 stunden quasi zeit hat...also im Zeitraum von 36 stunden. Wenn ich die spritze am Donnerstag um 15:30 bekommen hab ist doch 36 stunden später für mich freitag abend 21:30 ?! Bemerkt hatte ich den mumu nochmal ca 10 Stunden später.

Ist ja auch eig. Nicht dramatisch, als ich das bemerkt hab haben wir einfach nochmal früh abends bienchen gesetzt.

3

Wenn der Körper den ES noch nicht selbst in Gang gesetzt hat (was bei 17mm unwahrscheinlich ist) ist der ES nicht innerhalb der nächsten 36 Std, sondern nach 36-42 Std. ungefähr.

LG

5

Das klingt doch mal gut :-) danke

Top Diskussionen anzeigen