frauenmanteltee und Bryophyllum bei ivf

Hallo hat jemand Erfahrung mit dem frauenmanteltee und Bryophyllum bei einer ivf?

danke

1

Also mein Arzt sagt zu den Tees: Wenn man sich damit wohl fühlt und das Gefühl hat, dadurch selbst etwas zur Behandlung beitragen zu können und nicht einfach durch die Spritzen "ferngesteuert" zu sein, dann schadet es nicht. Es gibt aber keine Studien, die beweisen, dass die Tees an sich positiv beitragen...

Top Diskussionen anzeigen