Zyste durch Stimulation

Guten Morgen :-)

Haben leider trotzt Auslösen und Stimulation keinen ES gehabt und nun eine 3,2 cm Zyste an ZT 23. da besteht wohl keine Chance durch noch mal Auslösen, da der Follikel/Zyste zu groß ist oder? Sind die bei euch alleine weggegangen oder habt ihr Progesteron genommen?

Liebe Grüße!!!

1

Eine Zyste habe ich mir duphasthon behandeln müssen, eine andere ging von alleine wieder.. Mit regelverschiebung natürlich in beiden Fällen.

2

Danke für die Info.... Dass die Mens sich verschiebt, hätte ich mir ja denken können... Du hast das Progesteron wahrscheinlich oral genommen?!
Liebe Grüße!!

3

Duphasthon habe ich in Tabl Form, oral genommen!

weitere Kommentare laden
8

Hallo Du,
ich habe eine Zyste ohne Stimu und nehme Femoston.
Lg
imix

10

Ich war gestern beim FA Zt 17 und sie haben eine 6 cm große Zyste entdeckt...ich nehme seid gestern 200mg Progesteron....Donnerstag gehe ich zur Kontrolle...ich hoffe sie geht schnell und von alleine weg....es sollte mein 2. Clomi Zykluss werden#schmoll

liebe grüße#winke

11

Oh, das ist ja blöd... Kann ich sehr gut nachempfinden....
Du nimmst es wahrscheinlich oral oder? Und wie lange sollst du das nehmen?
Da will man "nur" einen ES und dann sowas :-(
Ganz liebe Grüße!

12

ja genau.... du hast den Nagel auf den Kopf getroffen:-[

Ja ich schlucke es...ist mir auch ganz lieb... meine FA hat mich jetzt in eine KiWu Klinik überwiesen#schock#schwitz

und bei dir so?

ganz liebe grüße#winke

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen