Euthyrox und Ausbleiben der Menstruation

Guten Morgen,ich habe vor zwei Wochen von meiner Kiwu Euthyrox 25 verschrieben bekommen Nun haette ich schon vor einer Woche meine Mens bekommen müssen Bislang ist sie ausgeblieben Schwanger bin ich nicht.Im Beipackzettel steht das es zu
Verschiebungen der Regelblutung kommen kann. Hat das schon einmal jemand als Nebenwirkung gehabt?Wie

lange habt ihr warten müssen? Wollen eigentlich mit unserer ivf starten....
Viele Gruesse

1

Hallo,

ich habe L-Thyrox genommen, also auch ein Schilddrüsenmedikament.

Meine Regel bekam ich trotzdem pünktlich...

Würde mal morgen beim Doc nachfragen.

2

Ich habe meine SD Medis angefangen zu nehmen und hatte auch gleich eine regelverschiebung, es stellte sich heraus, es war eine Zyste, darum die Verschiebung...
Kann schon sein, der Körper muss sich erst umstellen..
Ist aber nicht bei jedem der fall ;-)
Lg

3

Hi,
ich habe Basedow (SD-Überfunktion), nehme seit einem Jahr Thiamazol eiin. Seit dem hat sich mein Zyklus um 2 Tage verschoben. ich hatte mein Leben lang immer 28 Tage-Zykluslänge gehbat und jetzt 25-26 . Ich bin in einem speziellen Forum für MB/ Hashi angemeldet und von dort weiß ich, dass bei SD-Erkrankungen und Hormontherapie zur Zyklusverschiebung kommen kann.

LG
Leona

Top Diskussionen anzeigen