Hormonelle Unterstützung bei TSH 5

Hallo...
Habe vorhin Ergebnisse einer Blut-Untersuchung bekommen. Mein TSH-Wert liegt bei 5... ab heute nehme ich eine stärkere Dosierung sodass der Wert sinkt.
Konnte bei diesem Wert überhaupt ein ordnungsgemäßes Follikelwachstum stattfinden?

Ich bekomme übrigens Clomifen und spritze Menogon bis zum ES. Ist dann der TSH Wert zu vernachlässigen?
Bin etwas ratlos... #gruebel
Gruß barkas

1

Mein TSH Wert war am wichtigsten, ohne diesen richtig eingestellt zu haben, sollte ich garnicht mit stimu anfangen...
Also zuerst TSH Wert einstellen lassen. Lg

2

ok.... Danke
Dann brauche ich die Hoffnung noch nicht aufgeben... :-)
Schönes WE noch

5

Überhaupt nicht, in 5-6 wo war mein TSH richtig eingestellt...

3

Hallo barkas,

Ich bin mit einem ähnlichen Wert 2x schwanger geworden. Folikelbildung scheint also kein Problem zu sein, das Kleine zu halten umso mehr. Hat bei mir leider nicht geklappt.

Ich würde daher auch empfehlen, erstmal die SD in den Griff bekommen und dann weitersehen.

Liebe Grüße
Ami

4

Wurde der Wert denn während der Stimulation bestimmt?

7

Hallo...
Die Blut Abnahme erfolgte nach einem stimulierten Zyklus als die mens eingesetzt hat.

Passend zum neuen Zyklus habe ich anders dosierte Tabletten bekommen.

Mal abwarten...

6

Hallo Barkas,
ich kann Dir auch nur dringend raten, erst eine weitere IUI zu machen wenn dein TSH bei 1 liegt..und während der Stimulation steigen die Schilddrüsenwerte in die Höhe, von daher mußt du dich engmaschig kontrollieren lassen denn ein zu hoher TSH Wert kann leider das schwanger werden erschweren.. Hast du auch Hashimoto?

Wichtig ist aber auch das die anderen Werte wie ft3 und ft4 auch gut eingestellt sind.

LG Pia

8

Hallo Pia
Bei mir wurde vor einigen Jahren die SD komplett entfernt.
Seitdem nehme ich L-Thyroxin. Bei 150 Einheiten lag mein Wert bei 0,07..........bei 100 Einheiten bei 5..... bekomme jetzt 120 Einheiten.

Bin mal gespannt wie sich der Wert jetzt verhält.
Wünsche dir ein herrliches WE

9

Dein TSH ist viel zu hoch, Du hast mit Sicherheit Hahimoto. Wenn Du mit diesen Werten schwanger wirst, hast Du ein sehr hohes FG-Risiko. Geh zu einem Arzt von Top-docs.de und lass Deine SD nach freien Werten, also ft3 und ft4, einstellen. Durch Stimu und Auslösespritze verschlechtern sich Deine Werte zusätzlich.

Viele Grüße,

ICSI-Mommy, mit E. an der Hand und Krümelchen 5+5 unterm Herzen

10

Hallo...
Vor einigen Jahren gab es bei mir den Verdacht auf SD-Krebs. Deshalb wurde mir die SD komplett entfernt. Habe jetzt eine höhere Dosis Medikamente bekommen sodass der Wert sinkt. Bin mal neugierig wie es sich entwickelt.
Schönen Tag noch. ..

11

Oh, das wusste ich nicht. Aber auch ohne SD solltest Du Dich nach freien Werten einstellen lassen. Das weiß ich von meiner Endo, die selbst nach Morbus Basedow auch keine SD mehr hat und meinte, dass sich damit sehr wenige Ärzte auskennen.

Hast Du denn Deine freien Werte?

Top Diskussionen anzeigen