KK Knappschaft übernimmt 100% der Kosten?

Hallöchen,

eine liebe Freundin hat mir heute einen Flyer der Knappschaft mitgebracht, in der steht, dass, wenn beide Ehepartner bei der Knappschaft versichert sind, die Kosten für eine künstliche Befruchtung zu 100% übernommen wird.

Hört sich ja für kinderlose Ehepaare sehr verlockend an - mein Mann und ich denken bereits über einen Wechsel nach.

Mich würde aber noch interessieren

- für wie viele Behandlungen die Kosten übernommen werden?
- werden auch die Kosten für Kryo übernommen?

Und vor allen Dingen: Wie sind eure Erfahrungen mit der Knappschaft?

Liebe Grüße
firne

1

Hallo,

wir haben unsere 1. IVF hinter uns und sind beide bei der Knappschaft.
Sie haben den Antrag noch am selben Tag bewilligt, ging ohne Probleme.
Genehmigt wurden 3 IVFs. Kryo muss man soweit ich weiß immer selbst bezahlen.
Also bisher lief alles super und wir hoffen wir brauchen die anderen beiden Versuche nicht mehr ;-)
Montag zeigt sich hoffentlich ein ordentlich gewachsener Kampfkrümmel :-D

2

Hi
die Kosten werden meist für 3 Behandlungen übernommen. Man bekommt von der Kiwu einen Antrag, auf dem die zu erwartenen Kosten stehen. Wenn dieser genehmigt wird (ist eine Formsache), dann muss man 50% der Kosten zunächst vorstrecken und bekommt das Geld zurück, sobald die Quittungen /Rechnungen eingereicht werden. So war es bei uns (ikk gesund plus). Manche Kliniken und Apotheken lassen sich auch darauf ein, direkt mit der KK zu verrechnen, da muss man dann genauer fragen. Kenne mich damit nicht aus.

Kryokonservierung und -behandlungen sind Selbstzahlerleistungen.

Wir haben auch extra die KK gewechselt (unsere alte ikk classic zahlt mittlerweile glaube ich auch alles....), bei den Summen lohnt es sich ja schon!

lg, loobs

3

Hallo, wir wechseln jetzt auch zur knappschaft. Extra wegen künstlicher Befruchtung.

soweit ich weiß muss man auch nichts vorzahlen. Man kann sich irgendein Formular beantragen und die Apotheke rechnet dann direkt mit der Krankenkasse ab.

Kryo wird nicht bezahlt.
aber 3 Versuche künstliche Befruchtung.

Ich finde das super, dass die 100 Prozent zahlen.

Damit kriegen sie viele Neukunden ;-)

4

Hi,

1. 3 Versuche KB
2. Nein!

Erfahrungen mit der Knappschaft sind bisher ( Mitglied seit Dez 13) nur gut!

Lg
imix

5

Aus diesem Grund haben wir extra zur Knappschaft gewechselt und sind sehr sehr zufrieden dort.

Die übernehmen 3 Versuche für die ICSI - bei uns allerdings nur 1 da wir schon 2 gehabt haben - und eine Kryo musst du immer selber Zahlen, egal bei welcher Kasse du bist. Denn damit hat die Kasse nichts zu schaffen.

Wir haben unseren Anteil erstmal selber bezahlt und dann die Abrechnungen eingereicht und direkt zurück erstatte bekommen.

Man kann aber auch so eine Abtretungserklarung unterschreiben und dann hat man nichts mehr mit den Kosten zu tun.

6

Wir sind auch extra zur Knappschaft gewechselt , die zahlen 3x 100%, Kryos und sonstige Sonderleistungen ( Assisted Hatching , Embyoglue, etc etc)bezahlt keine Kasse, wenn es zu einer Schwangerschaft mit Fehlgeburt kommt, gibt es einen neuen Versuch .
Man kann alle 18 Monate die Kasse wechseln und hat keine Nachteile.

7

Hallo,

danke für die vielen Antworten :-D.

Die Kündigung ist geschrieben und sobald wir bei der Knappschaft sind, darf ich wieder anfangen zu hibbeln #huepf

Nochmal vielen Dank an euch :-)

LG
firne

8

Hallo wir sind ab September bei der Knappschaft und ich habe jetzt schon die Unterschrift mit Stempel für 3 X 100 %.
Ganz einfach und ohne Probleme.
Bin hin und nach 5 Minuten war ich wieder weg.
Habkurz erklärt das ich so früh wie möglich starten möchte.
Bin total begeister.

LG Mindi

Top Diskussionen anzeigen