2 oder sogar 3 Kinder durch IVF-Behandlungen?

Ich möcht nicht undankbar wirken...
Aber gibt es hier Frauen, die schon 2 oder sogar 3 Kinder durch IVF/ICSI bekommen haben?

Ich bin sehr dankbar für unser Wunder, jetzt in der 2. Behandlungsreihe schießen mir nur soviele Gedanken durch den Kopf...
Mein Traum wären 3 Kinder, auch wenn die Erfüllung sehr weit weg ist und wir für unsere Tochter schon 6 Jahre Kinderwunschbehandlungen hinter uns haben.
Aber wer nicht hofft, hat schon verloren, oder?

Liebe Grüße, bobbel PU+6 TF+1

1

Ich bin mit dem dritten Kind nach IVF schwanger. Warum sollte das nicht gehen? Es wird mit jedem Versuch einfacher, weil man ja schon weiß, wie der Körper auf welche Medis reagiert. Beim dritten Kind haben sogar die Kryos gereicht.

Also die Hoffnung nicht aufgeben. Mein Kiwu-Arzt hat immer gesagt "wenns einmal klappt, klappts wieder".

7

Das sind sehr hoffnungsvolle Worte von Dir! Vor allem das "wenns einmal klappt, klappts wieder :)" Danke!!!

2

Wir haben noch 12 blastos eingefroren. Unsere tochter ist 18 monatr alt und im herbst starten wir ev. mit der erste kryo

3

Ich habe zwei ICSI - Kinder.
Bei meinem Sohn (3) war es der zweite Transfer, bei meiner Tochter (knapp 6 Monate) klappte es im ersten Anlauf.
Viel Glück :)

8

Das hört sich schön an! Danke!!! Ich gebe die Hoffnung auch vorerst nicht auf!

4

Hallo Bobbel!

Schön, von dir zu lesen!

Du bist nicht undankbar, weil du dir ein 2. und 3. Kind wünschst! Einem ist durch IVF/ICSI einfach bewusster, was für ein Wunder ein Kind ist und, welches Glück man hat, dass man es erleben darf. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ma sich kein 2. oder 3. Kind wünschen "darf"! Für die Menschen, die nicht auf IVF/ICSI angewiesen sind, ist es doch auch völlig normal, wenn sie sich 2 oder 3 oder mehr Kinder wünschen, da sollte es das für uns auch sein!

Ich bin aktuell in der 22. Woche mit unserem 2. Kind.

Unser Sohn (22 Monate) ist bei der 2. ICSI entstanden. Für den Krümel in meinem Bauch hatten wir eine negative Kryo und die anschließende ICSI war sofort positiv.

Wenn der Zwerg auf der Welt ist, sind wir auch erst einmal komplett. Aber wir können nicht ausschließen, dass wir nicht in 5 oder 6 Jahren vielleicht noch einmal ein 3. Kind möchten.

Alles Gute!

6

Hey Fanni,

danke für Dein Verständnis...ja, man hat halt das Gefühl, man muss über ein Kind froh sein (was wir sind!!!) und darf sich kein weiteres wünschen...

LG, Christina

5

Hallo :-)

Meine Schwester hat auch jeweils eine IVF-Behandlung bekommen und bekommt jetzt das dritte Kind. Obwohl natürliche Einschränkungen vorhanden sind (z.B. Alter der Frau) ist die Medizin und Wissenschaft in diesem Bereich weit fortgeschritten. Daher kann Wunscheltern, auch in anspruchsvollsten Situationen, mit der richtigen Therapie zum langersehnten eigenen Kind verholfen werden. Oder eben auch zu mehreren. Ich bin serh froh, dass das so gut geklappt hat. Einige Informationen gibt es auch noch bei ihrem behandelnden Arzt: http://www.kinderwunsch-salzburg.at

Liebe Grüße und viel Glück!!!

9

wow! Das dritte! Das hört sich gut an. Ich bin sehr dankbar für unsere Tochter! Aber es wäre sehr schön, wenn da noch ein zweites kleines Würmchen dazukommen würde...

Top Diskussionen anzeigen