Unikid Düsseldorf - Erfahrungen

Hallo zusammen,

in zwei Wochen haben wir unseren Termin fürs Erstgespräch im Unikid Düsseldorf.

Ich habe jetzt knapp 6 Monate auf den Termin gewartet. Bei uns bzw. mir ist der Befund auch eindeutig: meine Eileilter sind undurchlässig.

Kann mir jemand mit ähnlichem Befund sagen, wie schnell man mit der Behandlung starten kann?

Außerdem hat meine Frauenärztin mir gesagt, dass die Uniklinik super ist, aber eben alles sehr routiniert abläuft und ich die emotionalen Aspekte einer solchen Behandlung eher mit mir und meinem Partner ausmachen muss.

Ich freue mich über eine Antwort.

1

Hey du,

mein Mann und ich sind seit Januar im Unikid in Behandlung und wir sind super zufrieden! Die Ärzte sind alle top!! Wisst ihr schon bei wem ihr seid? Wir waren zunächst bei Frau Dr. Mikat und inzwischen urlaubsbedingt bei Herrn Dr. Fehr - bessere und nettere Ärzte muss man lange suchen! Ich kann dir das Unikid wärmstens empfehlen!

Das Gute daran ist auch, dass es eine Uniklinik ist. Die Ärzte haben alle ein Festgehalt und müssen daher nicht jedem eine künstliche befruchtung und 28 Blutentnahmen verkaufen, um mehr Geld zu machen. Wir fühlen uns dort wunderbar aufgehoben - sogar die Schwestern am Empfang sind toll!

Ich hatte noch nie das Gefühl, dass es eine unemotionale Massenabfertigung ist - im Gegenteil! Beim gestrigen Gespräch hat sich der Arzt eine Stunde Zeit für uns genommen und hat alles super erklärt.

Wir haben damals mit Inseminationen gestartet; das ging dann auch sehr zügig nach dem Erstgespräch los, direkt im anschließenden Zyklus. Nach der dritten erfolglosen IUI habe ich nun eine BS hinter mir - dabei hat man nichts gefunden, es ist alles prima in Ordnung. Gestern hatten wir ein Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Fehr - wir werden als nächstes eine ICSI ins Auge fassen. Sobald mein Mann ein weiteres SG vorweisen kann, wird der Arzt den Antrag für die Krankenkasse fertigstellen. Sobald wir eine Zusage haben (hoffentlich!), kann es losgehen. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, werden wir aber 1-2 weitere Inseminationen machen. Ich habe also die Erfahrung gemacht, dass man dort auch sehr zügig vorankommt.

Viele liebe Grüße
Cea

3

Danke dir für deine schnelle Antwort. Ich hatte telefonisch bisher auch einen guten Eindruck.

Wir möchten direkt ein ICSI machen, wir wissen ja wo das Problem liegt und sind außerdem Selbstzahler, da wir nicht verheiratet sind.

Ich kann irgendwie gar nicht glauben, dass es dann bald schon losgeht, habe aber auch Angst vor dem was kommt und weiteren Enttäuschungen.

Deshalb habe ich mich jetzt auch einfach mal hier angemeldet. Ich hoffe der Austausch mit anderen betroffenen Frauen hilft vielleicht.

Ich wünsche euch dann auch alles alles Gute!

Liebe Grüße
Freida

5

Klar, das ist ein komisches Gefühl, wenn es dann doch "ganz plötzlich" losgeht. Oder zumindest kommt es einem so vor, obwohl man ja monatelang auf den Termin gewartet hat. Mir hat es aber sehr viel Last von den Schultern genommen - es geht mir viel besser als in der letzten Zeit vor Unikid.

Es gibt hier auch einen "Unikid Düsseldorf-Club", wo sich viele Mädels austauschen, die gerade im Unikid in Behandlung sind, es mal waren oder es bald sind. Vielleicht möchtest du dich ja auch dort anmelden? Ist eine nette Truppe! :-D

2

Ein halbes Jahr auf einen Termin warten? Das ist aber lang....ist das bei allen Kliniken in Deutschland so?

Ich kann jetzt nur vom Ausland sprechen, da bekommt man sofort einen Termin.

Ich kann zwar nicht direkt von der KIWU Abteilung sprechen, aber die Uniklinik Düsseldorf hat einen hervorragenden Ruf im In-und Ausland.

4

In einem anderen KiWu in Düsseldorf hätten wir eher einen Termin bekommen. Aber mir wurde das UniKid als "die Adresse" empfohlen und das haben meine Recherchen auch ergeben.

Meine Ärztin hatte mich eben auch vorgewarnt und daher haben wir eben gedacht, dass es jetzt - wo wir schon so lange gewartet haben - auf ein paar Monate mehr auch nicht ankommt.

6

Ok....warum Trabbi fahren, wenn man den Ferrari haben kann ;-)

Drück Euch die Daumen!!!

weiteren Kommentar laden
8

Hallo freida,
Ich kann das Uni Kid nur empfehlen. Sind seit September 2013 dort haben einige vor Untersuchungen über uns ergehen lassen und haben die Krankenkasse gewechselt. So das wir im Februar 2013 starten konnten. Und siehe da bin nach der zweiten IVF bin ich schwanger in der achten Woche. Mir ist das Uni Kid auch sehr empf. worden kenne einige die direkt nach der ersten Behandlung schwanger geworden sind. Von den Ärzten kenne ich nur Prof. Dr Krüssel und Frau Dr. Schanz beide sehr nett sowie das gesamte Team. Sogar am Wochenende sind sie für einen da.

9

Ich kann das Unikid uneingeschränkt empfehlen. Wir sind seid Oktober letzten Jahres dort und fühlen uns trotz einiger Rückschläge super gut aufgehoben dort. Ein halbes Jahr haben wir auch gewartet auf das Erstgespräch aber danach geht es sehr schnell. Wir haben sofort anfangen können. Allerdings hatten wir vorher auch schon die Bauchspiegelung, Spermiogramme woanders gemacht. Wir haben uns auch andere Kiwus in Düsseldorf angesehen und ich muss sagen, die sind kein Vergleich. Wir kennen Dr. Fehr und Prof. Krüssel. Beide sind super aber Prof. Krüssel ist einfach genial. Ruhig, sachlich, lustig und einfühlsam. Ich hab die gleiche Diagnose wie Du + PCO. Würd an Eurer Stelle auf jeden Fall auf den Termin warten. Das ganze Personal ist freundlich und locker, auch wenn es oft echt voll ist dort. Aber das ist ja auch ein gutes Zeichen. Wünsch Euch viel Glück und wenn es sein muss, Ausdauer, Geduld und Gelassenheit. Das ist wohl die größte Herausforderung für uns alle hier????????

10

Ich bin auch da in behandlung. Habe erfolg gehabt und mein baby ist 2014 zur welt gekommen. Nun wird weiter gemacht für das geschwisterchen. Hab bald bluttest

Top Diskussionen anzeigen