BITTE Meinungen!!!Ich kann es nicht glauben! Positiv an Kyro tf +6 mit Blastos???

Hallo,

ich hatte letzte Woche Freitag meinen Kyrotransfer von 2 Blastos. Montag wurde aufgetaut und Mittwoch mit Brevatcid 5000 ausgelöst. Nehmen oder nachspritzen musste ich nichts ausser Esterifam und Utrogest.

Heute morgen hab ich mit nem 10er mit dem zweiten Urin eindeutig Positiv getestet. Der Strich war nach nichtmal drei Minuten da und wurde dann nur noch etwas deutlicher.

Kann ich das jetzt echt glauben? Ich habe soooo angst enttäuscht zu werden.

Anzeichen habe ich übrigens das erste mal keine auch keine Mensschmerzen, nur hin und wieder ziehen im UL und Rücken, was ich aber immer habe da ich in der Pflege arbeite#rofl

Bitte sagt mir eure ehrliche Meinung ob man so früh schon positiv testen kann.

L. G.#liebdrueck

1

Habe grade ein Bild in die VK gestellt, ist aber im Original noch deutlicher.

2

Wann hast du gespritzt ? Bis zu 10 tage kann das ja noch im blut sein .. ansonsten könnte das stimmen .. vllt haben sich ja auch beide eingenistet ;-)

4

Gespritzt habe ich letzte Woche Mittwoch abends. Ob eins oder zwei ist mir echt egal!!!#verliebt Aufgetaut wurden sie Montag . Theoretisch würde das ja jetzt PU/ES +4/5 entsprechen, demnach wäre heute PU+10/11 weil sie ja erst an PU+1 eingefrohren werden...

Mal sehen, werde morgen oder übermorgen nochmal testen.

Danke#liebdrueck

5

Dann kann das natürlich von der spritze kommen . Teste in 2-3 tagen nochmal . Ich drücke dir die daumen

weiteren Kommentar laden
3

Ich weiß es nicht.
Vielleicht geht das.
Wäre doch toll.
Kann kein Bild sehn in VK

Kenne eine die hatte auch mal an ES plus 7 positiv getestet und war wirklich schwanger

6

Das wäre mehr als toll! Aber das Bild müsstest du sehen können, Fotos sind freigestellt.
Im original ist der Strich aber echt viel deutlicher zu sehen.

Dank dir#liebdrueck

7

Und wie genau?

Bin neu hier

Auf den Button VK?
Da wo dein provil ist?

weiteren Kommentar laden
9

Nach 8 Tagen ist wahrscheinlich noch bisschen was vom Brevactid übrig. Aber nicht genug, um einen positiven Test zu erzielen. Ein Teil ist also eigenes HCG. Oft reicht das eigene am Tag 11 noch nicht aus. Aber in Kombi mit dem Spritzenrest schon.
Ich habe diesmal auch an PU+11 positiv getestet. Mit einem 25er sogar, wie ich später erst gesehen habe. Waren aber auch Zwillinge.

Glückwunsch und jetzt weiter so!!

11

Ich habe mich leider auch schon einmal zu früh gefreut...
Man sagt, dass das HCG nach 10 Tagen draußen ist und meine SS Test waren da auch immer negativ. Aber einmal eben nicht. Da habe ich an ES+12 postiv getest.

Leider war der BT bei ES+15 negativ.

Top Diskussionen anzeigen