künstliche befruchtung bei endometriose

Hallo Mädels....

Wer von euch hatte schon künstliche befruchtungen bei der diagnose endometriose? WIE geht es euch dabei. Wie schätzen die arzte eure chancen ein?
Bin einfach furchtbar nervös... ich weiss einfach nicht ob es nur ne kleinigkeit ist und man durch ne künstliche befruchtung gute chancen hat oder ob gerade endometriose die chancen verschlechtert....

würde michnüber antworten sehr freuen.... jeglicher art...auch über tips..,.

Lg Nicki

1

hallo nicki,

habe auch leider endometriose:-(
bin auch in einer kiwu.und ich glaube die chancen stehn gut bei uns. hatte im oktober eine kryo,verlor es aber in der 8 ssw.
also wie du siehst kann es klappen.
bin jetzt wieder in der warteschleife und hoffe das es diesmal wieder klappt und es bleiben will.

lg

2

Hallo

Ich habe seit 10 Jahren ausgedehnte Endometriose.Hatte 2 Ops.
2009 haben wir beschlossen,nach langem üben,in eine Kiwu—Klinik zu gehn.

Wie machten dort eine Imsi,weil auch das Spermiogramm mies war.
Wie hatten das grosse Glück,das der erste Versuch gleich positiv war.

Wünsche die auch so viel Glück,es kann natürlich auch bei Endometriose klappen.

Lg Mel

3

Danke das muntert auf :)

Top Diskussionen anzeigen