Kryo - TF+11 und keine Anzeichen und negatives Gefühl

Hallo ihr,

von der negativen ICSI im Februar hatten wir noch 3 Eisbärlis und ich bin im April mit dem Kaufmann - Schema in die KRYO gestartet. Alle 3 sind aufgewacht und ich habe 2 8Zeller und 1 4Zeller eingesetzt bekommen. Anfangs war ich sehr entspannt, hatte mich mit TCM gut vorbereitet, auf Arbeit reinen Tisch gemacht(hab offen und ehrlich gesagt, was bei uns los ist und bin auf ganz viel Herz und Verständnis gestoßen), hab mir viel Ruhe gegönnt und nur schöne Dinge, die mir gut tun übernommen...tja und jetzt im 2.Teil der WS schiebe ich schon wieder Panik, dass es nicht geklappt hat und wir nie gesunden und vitalen Nachwuchs haben werden. Es ist wie bei vielleicht einigen von euch: alle Freunde haben grad schwangere Bäuche, haben grad ein Baby bekommen oder haben schon 1 - 2 Kinder. Man selber steht immer wie ein Loser da und auf Feiern wird sogar gemunkelt, ob man denn keine Kinder möchte. Die GVK hat uns jetzt noch 2xICSI mit 75% Bezuschussung genehmigt, aber ich bin körperlich und psychisch so kaputt. Seit 2009 habe ich 30kg zugenommen durch die vielen ICSI und die Schwangerschaft - das wäre alles nicht so schlimm, wenn es doch endlich mal erfolgreich klappen würde. Die Lebensqualität ist auch deutlich eingeschränkt und die Gedanken drehen sich all die Jahre um nichts anderes. Ich bin aber doch noch nicht an dem Punkt aufzuhören und zu akzeptieren, dass es eben so ist. Eben, weil ich schon 9 Monate ein kerngesundes Kind ausgetragen habe(E.*). Ich halte mich nun an den üblich Verdächtigen fest - Strohhalme...Hab im Juni Termin bei Frau Dr.Graf in Leipzig. Vielleicht findet sie ja irgendeine Ursache. Schilddrüse oder was weiß ich(mein TSH ist aber stets bei 1,5). Naja, bis Mittwoch schlucke ich fleißig Progynova, Folsäure und nehme Utrogest. Testen werde ich vorher nicht, es hat mich nämlich nie schlauer gemacht. Und am Mittwoch ist ja dann BT. Ich mußte mir da jetzt von der Seele schreiben.

Danke und viele Grüße von almond

1

Hallo liebe almond,

ich habe eben mal in deiner VK nachgelesen,...und da nun die richtigen Worte zu finden fällt mir schwer. Es tut mir sehr leid, was euch passiert ist!!#liebdrueck
Aber ich finde es toll, dass du mit so viel Kraft weiter gemacht hast!
Viel kann ich dir dazu leider nicht schreiben, da ich noch ganz am Anfang in meiner Behandlung stehe (1.Kryo). Wollte dir aber ganz liebe Grüße da lassen und dir gaaaaanz doll die Daumen drücken : Auf das der BT positiv ausfällt!!! #herzlich
Du hast es dir mehr als verdient!!

Alles Gute für dich und deinen Partner #klee#klee#klee

4

Liebe f.h., ich danke Dir für Deine Worte.
Machst Du die Kryo im Spontanzyklus?

LG

8

Gern geschehen:-)
Ja im Spontanzyklus.Ist bei mir sehr regelmäßig und die SH baut sich auch immer gut auf.Hab Freitag 2 Vierzeller zurück bekommen und glaube ganz fest an sie :-)

LG

weiteren Kommentar laden
2

Ich wünsche dir auch gaaaaaaaaanz viel Glück, dass der Test positiv sein wird!!!
Ich bin gerade in der WS meiner 4. IUI und werde wohl Do einen Test machen (IUI+13), falls die Mens bis dahin nicht kommt!

Ich drück dir die Daumen!!!

5

Hallo Majamai, ich danke auch Dir für Deine Worte.
Hast Du diesmal das Gefühl, dass es geklappt haben könnte? Ich drücke Dir die Daumen#klee

12

Nein, leider nicht:-( Aber ganz sicher kann ich natürlich nicht sein...

weitere Kommentare laden
3

Drücke dir alle Daumen! Du hast schon so viel mitgemacht, gib jetzt nicht auf. Anzeichen oder keine hat überhaupt nichts zu sagen, lass dich dadurch nicht runterziehen. Ich wünsch dir alles Gute und einen glücklichen Ausgang #blume

6

Danke, liebes Jubelkind.
Hab grad auf Deiner VC gelesen, das Du sogar negativ getestet hattest und der BT war dann doch positiv#pro. Hattest Du vor BT Anzeichen - Brustziehen etc?

LG

9

Ich hatte keinerlei Anzeichen und war eher auf ein Negativ eingestellt. Selbst nach dem Ergebnis habe ich mich noch gut eine Woche besonders energiegeladen gefühlt, kein Brustziehen. Die Anzeichen kamen alle erst so ab 6. Woche. Wünsche dir, dass es bei dir genauso ist!

weiteren Kommentar laden
7

Fühl dich erstmal ganz lieb umarmt :-)
Mir geht es ähnlich und kann dich deswegen sehr gut verstehen und nach vollziehen wie du dich gerade fühlen musst. Ich habe am 24.4. auch 2 vierzeller bekommen und habe am Donnerstag endlich BT ;-) ich bin so hin und her gerissen ob ich vorher testen soll oder nicht. Eigentlich habe ich mir vorgenommen nicht zu testen. hoffe erstmal das ich bis Donnerstag keine Blutung bekomme. Ich drück dir ganz fest die Daumen für Mittwoch

Lg

16

Liebe Nurse. Du machst ja auch das Kryo - Kaufmann - Schema? Da sollte vorher keine Blutung kommen.

LG und#klee#pro

20

Oh na da bin ich ja noch gespannter auf Donnerstag ;-)

10

Liebe almond,

ich glaube es ist normal, dass du die Warteschleife nicht ohne "Panik schieben" überstehen kannst. So eine lange Kinderwunschzeit hinterlässt nun mal Spuren, also so halbwegs locker wie beim ersten Versuch ("Ach das wird schon irgenwie klappen, alles andere hat doch bisher auch ganz gut geklappt") ist man halt nicht mehr. Gerade wenn man wie du schon Kind hatte :-(
Ich weiß gar nicht mehr wie viele Tage der Angst für immer kinderlos zu bleiben, ich so hinter mich gebracht habe. Und obwohl ich jetzt schwanger bin, läßt mich die Zeit der Kinderwunschbehandlung nie ganz los, wenn das Erlebte und die Gefühle der letzten Jahre immer wieder mal hochkommen. Um so schöner sind dann die Tage, an denen man sich freut einfach nur seinem Ziel ein bisschen näher gekommen zu sein und trotz allem die Hoffnung nicht aufgegeben hat.

Mir hat bei meinen Versuchen ein bisschen geholfen, währenddessen schon einen Plan für die nächste Behandlung oder auch Pausen zurecht zu legen. Das hat mich über die Warteschleife und die erstmal traurige Zeit danach gerettet.

Ich drück dich mal ganz fest und wünsch dir von Herzen alles Gute. Vielleicht klappts ja trotz der fehlenden Anzeichen #herzlich.

Liebe Grüße novalee #liebdrueck

17

Danke, liebe Novalee. Hab gesehen, dass Du auch durch Kryo schwanger wurdest und vorher 2 ICSIs mit Blastos hattest, die negativ ausgingen. Wart ihr bei Dr.Sydow in Behandlung? Über ihn liest man nur Gutes. Aber Berlin ist leider so weit weg von uns:-(.
Ich wünsche Dir eine schöne und angstfreie Restschwangerschaft#paket

24

Danke für die guten Wünsche.

Ich war für die 3 ICSI's in insgesamt 3 verschiedenen Kinderwunschklinken, aber nicht bei Dr. Sydow.

Bei der letzten ICSI war ich in Potsdam, weil ich soviel Positives gehört hatte. Und ich hab mich wirklich wohl gefühlt. Dort werden Blastos nur auf ausdrücklichen Wunsch der Patientin gezüchtet, ansonsten wird an Tag 2 oder 3 nach PU transferiert. Sie vertreten die Auffassung, dass sich auch 4- bis 8-Zeller besser in der Gebärmutter einnisten als wenn sie außerhalb weitergezüchtet werden und vielleicht an Tag 4 stehen bleiben. Außerdem hat man ja mehr Kryos, so dass mehr Versuche auch die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen. Und die Kryoversuche kann man sich als Selbstzahler auch besser leisten.

Jedenfalls hat es bei mir so geklappt, vielleicht war es aber auch einfach nur großes Glück #herzlich

Ich hoffe sehr für dich, dass sich ein Eisbärchen eingenistet hat. Fehlende Anzeichen sehe ich jetzt eher als positves Zeichen #huepf

LG novalee

11

Hallo almond.

Ich habe auch am MO meinen Kryo T gehabt,...aber nur 1 Eisbärchen (da ich schon mal mit Zwillingen schwanger war #schmoll )
hab auch solche Angst das es nicht geklappt hat,..Ich verstehe dich zu gut!! wen alle rundherum ohne Probleme Kinder bekommen und selber muss man so eine schlimme Erfahrung machen #heul

Es tut mir sehr Leid was dir passiert ist!!! Ich wünsche dir von #herzlich das es nun geklappt hat!!! Einfach versuchen positiv zu denken ...

Alles alles gute #liebdrueck

Samira

18

Liebe Samira,

Du hast Deinen Zwillingen wunderschöne Namen gegeben und es tut mir leid, dass Du ihnen nie in die Augen blicken konntest. Ich hoffe, Du und der Papa konntet euch richtig verabschieden und konntet die 2 beerdigen?
Ich wünsche Dir, dass das Eisbärchen ein lebendiges Geschwisterkind in 9 Monaten hervorbringt#herzlich

21

Ja danke,...für deine lieben Worte . Meine Kinder sind beerdigt worden ja!!

Und für mich war diese Zeit wirklich das schlimmste in meinen Leben,..nur wen ich Geschichten wie deine höre ..#heul denke ich mir immer es geht noch schlimmer,...weil in der 40 Woche sein Kind zu verlieren,.. mir fehlen einfach die Worte,das es so was schlimmes geben muss. Und ich kann dir gar nicht sagen wie mir das Leid tut. #schmoll

Aber man muss trotzdem sooo schlimm es ist, nach vorne schauen!!! Wir werden unsre geliebten Kinder nie vergessen ,...aber ich bin mir sicher, das wir nicht kinderlos bleiben !!
Hast du schon einen Test gemacht? Ich mache meinen am FR.

#liebdrueck

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen