Puregon 900 I.E. - Reste im Pen

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage: lt. meiner IVF-Broschüre, verbleibt im Puregon Pen immer noch ein Rest, denn man ja auch noch verwenden kann?!

Bin gerade an Tag sieben angekommen und habe eine 900er Packung im Pen liegen, d.h. eigentlich würde ich eine neue anbrechen. Aber es wäre ja zu schade, den Rest verfallen zu lassen.

Kennt sich hier jemand aus? Wie muss ich den Pen einstellen?

Danke vorab und lieben Gruß,

Pauline

1

Hi,

mir wurde gesagt, dass ich die normale tägliche Dosis einstellen soll. Dann spritzen und wenn man es nicht mehr weiter runterdrücken kann, die Patrone wechseln und den Rest spritzen.
Das steht mir heute auch bevor. Mal sehen, ob es klappt. Dir viel Erfolg.

LG, fridadida

2

Super! Lieben Dank - ich probiere es so ;-)

3

Hi,
habe es auch immer so gemacht wie fridadida beschrieben hat, hat immer geklappt und ich war oft erstaunt, wie viel Rest da noch drin war!

Top Diskussionen anzeigen