Der 2. Strich wird einfach nicht deutlicher...

Hallo Mädels! Ich hab mal eine Frage zum Schwangerschaftstest. Ich werd nämlich noch verrückt!! Ich bin jetzt PU+15, TF+12 und der SS-Test hat schon ganz schwach an PU+10 einen leichten 2. Strich angezeigt. Ich habe jetzt wieder einen Test gemacht, dieser ist zwar leicht deutlicher, aber nicht richtig kräftig und dick. Das ist kein gutes Zeichen oder?? Eigentlich müsste der HCG-Wert doch steigen... am Montag habe ich erst den Bluttest... Warten ist furchtbar! Da zeigt der Test schon positiv, aber die Unsicherheit bleibt! Normal müsste ich gestern meine Mens kriegen. Zum Glück ist die noch nicht in Sicht. Kann es vielleicht sein, dass zuviel Wasser trinken den Test beeinflusst? Ich hab nämlich Durst ohne Ende und trinke viel mehr wie sonst. Ich hab aber extra mit Morgenurin getestet...

Sorry, bin schon wieder durch den Wind! Will mich doch einfach nur "etwas" freuen können...

1

Liebes. Schau mal in meine VK, die tests sind bis auf die ersten drei (die oberen) alle mit nem HCG von über 700 und morgenpipi entstanden.

Drücke dir die Daumen!

2

Hallo Jada305,
jetzt war ich aber auch sehr neugierig und hab in Deine VK geschaut.
Was bedeutet denn jetzt die Tests? Weil Du schreibst ja evtl. VL?
War dieser zweiter Strich dann sofort da oder war der Test erst Blütenweiß und zwei Stunden später hat man dann den zweiten Strich gesehen???

Hab ich das richtig verstanden?

GLG

3

Also das ist ganz verschieden gewesen.

Bei dem yes or no kam die linie erst nach stunden.

Die anderen zeigten die linie innerhalb der zeit, aber der David zB ist für den damals so hohen HCG super schwach. Die Stärke der linie hängt meiner Meinung nach also auch vom test ab.

weitere Kommentare laden
6

Geh dir mal einen digitalen Test besorgen und mach den.
Meine no-name-Teile wurden auch nicht stärker... Und das Ergebnis ist, dass ich bald entbinde. Ohne scheiß!
Hol dir einen Digitalen. Und geh doch einfach heut/morgen zum BT. Habe meinen damals auch vorgezogen.

12

Danke für die Antwort! Nach den vielen lieben Antworten geht es mir schon besser! Bis zum BT halt ich jetzt tapfer durch! :-)

14

wow - die Geduld hatte ich nicht #schwitz

7

Ich war am Montag, PU+14, beim BT. Ergebnis: HCG 175. Weil ich mich so unschwanger fühl, hab ich dann einfach gestern (2 Tage später) einen Urintest gemacht. Einfach nur um sicher zu sein, dass sie sich nicht mit den Proben vertan haben #hicks

Der Test ist zwar deutlich, aber die Linie ist nicht dunkel. Da der Urin ja 2 Tage hinterher hinkt, war mein Wert der vom BT. Hätte auch gedacht, dass bei 175 die Linie kräftiger sein würde. Isse aber nicht gewesen ;-)

13

Danke! Na wenn das keinen Mut macht weis ich auch nicht! Vielen Dank für den Hoffnungsschimmer!!! :-)

8

hi,

wenn der test positiv ist, dann ist er in der regel auch positiv. dafür muss er nicht total dunkel oder dick werden! bei mir waren die schwangerschaftstest auch immer nur ganz leicht positiv - also ich meine, dünne striche und nicht gerade dunkel von der farbe.
erst als ich dann aus spaß nochmal einen gemacht hatte so ca. 3./4. monat (lag im badschränkchen und wäre sonst so im müll gelandet) da war er dann viel viel deutlicher!
:-)

grüße
eddi

15

Danke für die liebe Antwort!! :-)

9

weiß ja jetzt nicht welchen du hast, aber der von DM zum Beispiel wird nie ganz stark, also nie so wie die Kontrolllinie. Ich konnte auch nicht aufhören zu testen und am Tag des BT war er immer noch gerade halb so stark wie die Kontrolllinie, das HCG aber schon bei fast 600 :)

Alles Gute!!!

16

Danke!! Ja ich hab deb Testamed vom DM ;-) Du hast mir echt wieder Mut gemacht!! #huepf

10

Die Billigdinger sind totaler Mist - hol Dir 2 ordentliche und vergleich diese bis zum BT.

Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen