Erfahrungen mit Pergoveris

Huhu! #winke

Heute waren wir zum Beratungsgespräch in der Kiwu- Klinik nach erfolgloser ICSI & Kryo. Unser Doc hat nun empfohlen, in den 2. Versuch zu starten und hat auch erwähnt, dass wir bei der Stimu von Merional auf Pergoveris umsteigen könnten.

Nach meinen ersten Recherchen ist das ja abartig teuer (wir sind mehr oder weniger Selbstzahler)... Eigentlich sind wir mit dem Merional auch sehr gut klar gekommen und es ist auch nicht unbedingt notwendig, zu wechseln.
Ich wollte mal fragen, ob jemand mit Pergoveris Erfahrungen hat und es seinen Preis wirklich wert ist?
Weiß jemand, ob man das auch im Ausland bestellen kann?

Danke und viele Grüße, #blume
Mari

1

Die Qualität meiner Embryos war mit Pergoveris besser. Ich hatte es bei Billmann bestellt.

2

Meine beiden Kinder (beide Icsi) sind mit Pergoveris entstanden. Die Qualität der Eizellen war sehr viel besser als davor mit Gonal.

3

Ich hatte auch Pergoveris und hatte eine gute Ausbeute. Von 10 Eizellen waren 8 reif und 2 haben es bis zum Blastozystenstadium in A-Qualität geschafft. Ich muss dazu sagen, dass ich 38 Jahre bin und die Ausbeute wirklich gut ist, für mein Alter ;-)
Am Freitag habe ich BT. Mal schauen ob wenigstens einer sich entschieden hat zu bleiben...
Liebe Grüße aus Berlin!

4

Ich hatte bei letzten ICSI auch Pergoveris stimmuliert aber in langen Protokoll mit der Monatsdepo spritzte das hat bei mir nichts gebracht. Das war der schlechteste Zyklus 3 Eibläschen aber nur 1 EZ. Qualität ist wie bei jeden Versuch immer A+

Ich hab das Medikament in Polen geholt war am günstigsten habe für 23 Ammpulen um die 800 € bezahlt als Selbstzahler. Das war ein Unterschied und es hat sich gelohnt nach PL zu fahren.

Top Diskussionen anzeigen