Überweisung zur Transfusionsmedizin

Hallo liebe Mädels,

kann mir bitte jemand von euch sagen, woher ihr die Überweisung zur Transfusionsmedizin bekommen habt? Weder meine Gyn noch die Kiwu stellen mir die Überweisung aus.

Muss ich mir jetzt einen Allgemeinarzt suchen und dem meine ganze Kinderwunschgeschichte erzählen?

Mann ich hätte nicht gedacht, dass es so ein Aufwand ist, an eine Überweisung zu kommen...ist ja wie Goldstaub.

Danke schon mal für eure Hilfe.

Liebe Grüße #blume

1

ich habe gerade mal auf deinem profil geschaut, ihr hattet noch keinen transfer.

voraussetzung für eine überweisung zu frau dr. graf in leipzig waren 3 negative transfere (einschließlich kryo).

Warum willst du denn jetzt schon diese untersuchung machen lassen?

3

Danke für deine Antwort! Ist es denn eine Bedingung, dass ich vorher 3 negative Behandlungen mache bevor ich die Überweisung bekomme?

Ich wollte jetzt einfach einige Sachen selbst in die Hand nehmen, nachdem ich herausgefunden habe, dass meine Kiwu Klinik mir einige auffällige Laborbefunde nicht mal mitgeteilt hat (stark erhöhter Prolaktinwert und Eisenmangel).

Da wir Selbstzahler sind, möchte ich natürlich nicht erst 3 Behandlungen bezahlen um dann festzustellen, dass es da noch mehr Baustellen gibt, die eine SS verhindern #schmoll

7

ja ich kann dich verstehen, wir waren keine selbstzahler, aber ich wollte auch einiges vorher abgeklärt haben. habe z. bps. vor dem start die gerinnung testen lassen.

habe gesehen, ihr seit aus berlin. wenn es dir nicht zu weit ist, kann ich dir frau dr. graf aus leipzig empfehlen, eine super nette und kompetente ärztin ohne lange wartezeiten, wir waren mit ihr sehr zufrieden

http://www.labor-leipzig.de/Praxis-fuer-Klinisch.immundefizienz.0.html

da ihr selbstzahler seit, würde ich an deiner stelle in der praxis mal anrufen, ob ihr überhaupt eine überweisung benötigt

weiteren Kommentar laden
2

So eine Überweisung bekommst du sicher vom Hausarzt. Wenn genug los ist auch ohne Fragen.
Allerdings weiß ich nicht, was der Transfusionsarzt dann tatsächlich machen kann / darf.

Wie ausgeprägt ist denn dein Eisenmangel? Und hast du auch eine Blutarmut dadurch oder ist nur der Eisenwert erniedrigt? Und wurde auch Ferritin gemacht? Das ist viel entscheidender als der Eisenwert. Und wurde der Prolaktinwert vielleicht nochmal kontrolliert und war dann ok? Soweit ich weiß schwanken diese Werte doch ziemlich...

4

Und wie ist denn deine Schilddrüse momentan eingestellt?

5

Hallo Saphira und danke für deine Antwort! Ok dann suche ich mir einen Hausarzt und hoffe der schreibt mir die Überweisung.

Also es wurde Ferritin getestet und da bewege ich mich an der unteren Grenze von 23. Das Labor hatte wohl eine Therapie empfohlen, hat mir aber in der Klinik niemand gesagt.

Desweiteren liegen mir unterdessen aus den letzten beiden Jahren 3 Laborbefunde vor, in denen das Prolaktin jedes Mal stark erhöht war (über 900...Grenzwert ist 450). Ich war auch bei der Blutabnahme nicht mehr nervös, dass das dadurch entstanden ist.

weitere Kommentare laden
11

hi

wir waren vor der 4. ivf bei reichel-fentz.
die kk hat gezahlt, da wir schon einige tiefschläge hatten.
ohne indikation hätte die kk nicht gezahlt und wir hätten die knapp 4.000€ selbst übernehmen müssen.

bei uns hat der hausarzt die überweisung geschrieben.

lg

Top Diskussionen anzeigen