KIWU Wetzlar Erfahrungen gesucht....

Hallo,
ich bin zwar schon länger bei urbia angemeldet, hatte aber bis jetzt immer nur die Newsletter abonniert-nach jahrelangem "Üben" haben wir endlich den Schritt gewagt in eine KIWU Klinik zu gehen( ich gebe zu es lag an mir-hatte immer Angst vor diesem Schritt), aber da es auf natürliche Weise nicht klappt, waren wir letztes Jahr bei einer Infoveranstaltung in Wetzlar, da wir dort mit einem guten Gefühl aus der Veranstaltung raus gegangen sind, dachten wir jetzt oder nie einen Termin zum Erstgespräch zu vereinbaren (war am 8.1.) Nach einem Gespräch mussten wir zur Blutentnahme, im Februar ist Befundbesprechung. Da es auf eine ICSI hinaus läuft haben wir diese für Mai spätestens August im Auge.

War jm von Euch schon dort und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht(ist der Arzt vom Erstgespräch auch der Behandler oder wechselt das je nach Anwesenheit der Ärzte)?

1

Guten Morgen,
wir sind seit Juni 2012 in wetzlar in Behandlung. Fühlen uns dort sehr wohl. Schreib mir mal eine PN mit deinen Fragen.

Lg erd

2

Hallo!
Wir sind auch in Wetzlar und fühlen uns dort sehr wohl! Ich war auch schon bei beiden Ärzten, eigentlich hab ich einen festen, aber z.B die BS macht nur einer der beiden! Und wenn es ein spontaner Termin sein muss, übernimmt ihn einer von beiden! Also ich bin zufrieden, auch wenn ich hoffe, dass wir nicht mehr allzu lange dort sein müssen :-)

3

Guten Morgen,
ich kann dir auch von Wetzlar berichten.

Generell haben wir uns da gut aufgehoben gefühlt. Haben dort eine IVF und dann noch eine Kryo gemacht. Leider ohne Erfolg! Gut, da kann Wetzlar jetzt wahrscheinlich nichts für...aber.....................

als die Rechnungen kamen sind wir gewaltig auf den Arsch gefallen. Die sind im Vergleich zu Siegen ( wo wir dann hingewechselt sind) sind sau teuer.
Klar haben wir gewusst das z.B. Kryo keine Kassenleistung ist und das einfrieren ca 600 Kostst, aber das das auftauen auch nochmal so ca 800 Euros sind, das hatte uns keiner gesagt.

In Wetzlar gab is auch immer originall Medis, in Siegen hingegen die etwas billigere Version..
Ein Wechsel der KK ist vielleicht auch sinnvoll.
Lass dir also immer einen Kostenvoranschlag geben!
Wenn du noch fragen hast kannst du dich gerne melden.
( Übrigens hab ich mich in Siegen zwar viel besser gefühlt, geklappt hat es dort auch nicht, also Wunder können die auch nicht vollbringen.

Bin im Zyklus nach der negativen IVF spontan schwanger geworden)
Lieben Gruß Julia

4

Finden Behandlungen nur von Montag bis Freitag statt? Was ist wenn man zB zu ner US muss und das wäre vom Tag her nen Samstag oder Sonntag?

5

Wir waren in Wetzlar in Behandlung, aber nur IUI.

Wir würden je nach Verfügbarkeit von beiden Ärzten behandelt.

Ich habe eine Gerinnung störungsfrei und muss in Schwangerschaften spritzen. Ich wollte dies gerne ab Insemination. Im ersten Versuch wurde das bewilligt, im zweiten abgelehnt!
Bei der 2.iUi hatte ich BT an ES+13 und es war negativ. Also Medikamente abgesetzt und 5Tage später Tests doch positiv #schock daraufhin wollte ich Crinone. gerne wieder nehmen doch das würde verweigert! Mit den Worten "entweder es hält oder nicht!!!
Also nie wieder! Dann lieber Wiesbaden...

6

Wetzlar liegt für uns näher....

Wer hat Erfahrungen gemacht mit den 2 Frauenärztinnen im KiwuZentrum?
Bin am überlegen ob zu ihnen wechsele, da meine langjährige FÄ aufeghört hat und die Nachfolgerin mir nicht sehr sympatisch ist

Top Diskussionen anzeigen