50 mio Spermien bei meiner 1. IUI

Ich hatte gestern Abend meine (oder unsere) erste IUI. Ich war natürlich total aufgeregt, aber schlussendlich war es halb so schlimm. Ich habe eigentlich gar nichts gemerkt, trotzdem war es aufregend.
Während der IUI hat mein FA nochmals Spermien mit meinem Schleim unterm Mikroskop zusammen gebracht. Da hat man eindrücklich gesehen, dass mein Schleim wie eine Mauer für die Spermien war!! Die haben sich da an der Grenze gesammelt und sind einfach nicht durchgekommen. Ein trauriges Schauspiel! Also scheint eine IUI wirklich sinnvoll zu sein.

Mein Liebster war ganz fasziniert dabei und hat immer wieder ins Mikroskop geschaut. Er hat begeistert seinen Zappelfritzen zugeschaut, konnte die Augen kaum davon lassen :-)

Auf jeden Fall sagte uns der FA nachher, dass er 50 Millionen Spermien "einbringen" konnte. Ist das gut? Ich glaube schon, oder?

Jetzt beginnt die lange Wartezeit... Ich hoffe, ich mache mich nicht zu sehr verrückt.....

1

Das ist ne gute Ausbeute :-)! 5 Mio müssen es mindestens sein! Bei meiner letzten waren es 83 mio Schwimmer, aber mein Freund ist ohnehin nicht das Problem ;-)! Viel Glück #klee

Top Diskussionen anzeigen